Neselo

Arten von Verhütungsmethoden: Kondome

Kondome sind eine der häufigsten Formen der Geburtenkontrolle. Neben der Verhinderung der Schwangerschaft, sind beide männlich und weiblich Kondome die einzige Art der Geburtenkontrolle, die Sie vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) schützen können. Kondome können für vaginalen, analen und oralen Sex zu arbeiten.

Wie Kondome Schwangerschaft verhindern?

Manchmal als "Gummi", ein Kondom ist eine dünne Kunststoff-oder Latexbelag, der genau über den Penis passt. Ein Kondom für die Frau ist eine dünne, röhrenförmige Tasche aus Kunststoff mit Ringen, die sie in Position zu halten in der Vagina gemacht. Sowohl männliche und weibliche Kondome physisch blockieren Samen nicht in die Vagina.

Wie effektiv sind die Kondome bei der Verhinderung der Schwangerschaft?

Das Kondom kann bis zu 98% wirksam ist und das Frauenkondom kann bis zu 95% wirksam, wenn Sie sie richtig jedes Mal, wenn Sie Sex haben zu verwenden. Eine Schwangerschaft kann immer noch mit einem Kondom auf, wenn es rutscht oder Risse beim Sex, oder wenn Sperma in die Scheide eindringt, wenn das Kondom wird entfernt. Sie können die Effektivität eines Kondoms erhöhen, wenn Sie den Penis aus der Scheide vor der Ejakulation zurückzuziehen. Sie können auch die Effektivität eines Kondoms erhöhen, wenn Sie in die Scheide etwa 15 Minuten, bevor Sie Sex haben, setzen Spermizid. Spermicide ist eine Chemikalie, die Spermien aus bewegten verhindert.

Wie benutze ich ein Kondom?

Kondome für Männer sind ziemlich einfach zu bedienen. Sie rollen ein Kondom über einen erigierten Penis vor dem Sex. Beachten Sie, dass Sie brauchen, um das Kondom auf, bevor der Penis in die Vagina berührt setzen, weil Sperma Spermien enthält, kann austreten vor der Ejakulation. Sie können ein Gleitmittel auf Wasserbasis, wie KY Gelee, an der Innenseite des Kondoms hinzufügen, um es rollen leichter auf den Penis. Einen kleinen Raum an der Spitze des Kondoms, um Samen zu sammeln. Sie können auch Schmiermittel auf die Außenseite des Kondoms hinzuzufügen. Nach dem Sex, müssen Sie den Penis herausziehen, bevor der Penis wird weich. Verwenden Sie ein neues Kondom mit jedem Geschlechtsakt.

Wenn Sie eine Frau mit einem Kondom für die Frau, die folgenden Schritte bis zu acht Stunden vor dem Sex:

  1. Hinzufügen Schmiermittel auf die Außenseite des geschlossenen Ende des Kondoms.

  2. Drücken Sie die Seiten zusammen aus dem inneren Ring am geschlossenen Ende des Kondoms und steckte es in die Scheide wie einen Tampon.

  3. Legen Sie die geschlossenen Ende des Kondoms tief in die Vagina. Drücken Sie den inneren Ring so weit zurück, wie Sie können, bis sie den Muttermund erreicht. Die geöffnete, beringt Seite des weiblichen Kondoms sollte außerhalb der Scheide bleiben.

  4. Wie bei männlichen Kondome, entsorgen Sie das benutzte Kondom für die Frau und verwenden Sie ein neues mit jedem Geschlechtsakt.

Sie wollen nicht Sorge über die Verwendung von Kondomen, die abgelaufen sind, zu nehmen. Schauen Sie sich die Kondome, bevor Sie sie, wenn sie defekt sind, gerissen oder gebrochen, verwenden Sie eine andere Packung. Wenn Sie mit Schmiermittel sind, lesen Sie die Etiketten und nur verwendet werden, Produkte auf Wasserbasis. Gleitmittel auf Ölbasis, wie Vaseline und Lotion kann Latex beschädigen und seine Wirksamkeit verringern.

Was muss ich tun, wenn die Kondom reißt?

Wenn die Kondom reißt, während Sie Sex aber vor der Ejakulation, ziehen Sie den Penis heraus und setzen auf ein neues Kondom. Wenn die Kondom reißt und Sie denken, Sperma in die Vagina ausgelaufen ist, können Sie zu prüfen, mit Notfall-Kontrazeption. Notfall-Kontrazeption (Pille danach) ist die Medizin, die eine Schwangerschaft verhindern kann, wenn bis zu fünf Tage nach dem Sex begonnen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, um mehr über Notfall-Kontrazeption zu lernen.

Sie Kondome haben Nebenwirkungen?

Kondome in der Regel nicht dazu führen, Nebenwirkungen, wenn Sie allergisch auf Latex. Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Ihre Haut gereizt und juckt, wenn Sie empfindlich auf Latex. Latex wird aus dem Milchflüssigkeit, die aus dem Gummibaum stammt. Wenn Sie allergisch auf Latex sind, können Sie Kondome aus Kunststoff (Polyurethan) zu verwenden. Kondom für die Frau ebenfalls aus Kunststoff.

Kondome kann auch die sexuelle Empfindung, weil sie verhindern, dass tatsächliche Haut-zu-Haut-Kontakt. Wenn das ein Problem für Sie, versuchen Sie, mehr Schmiermittel, um den Penis gleiten einfacher.

Wo kann ich Kondome?

Sie können Kondome ohne Rezept in Lebensmittelgeschäften, Drogerien, Kliniken, und in Automaten kaufen. Einige Kliniken bieten Kondome kostenlos. Kondome für Männer kostet etwa 5€ gegen; Kondomen kostet 5€ für jeden 5€.

Kondome sind eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, um eine Schwangerschaft zu verhindern und sexuell übertragbare Krankheiten. Wenn Sie mehrere Sexualpartner haben, sollten Sie immer ein Kondom benutzen, selbst wenn Sie andere sind Verhütungs Methoden. Sie sollten auch Kondome verwenden, wenn mit oralen oder analen Sex, um die Übertragung zu verhindern sexuell übertragbaren Krankheiten.