Neselo

Der Pathologe

Bild von einem weiblichen Pathologe in einem Labor

Was ist ein Pathologe?

Ein Pathologe ist ein Arzt, der Organe und Körpergewebe untersucht, und die für die Durchführung von Labortests verantwortlich ist. Ein Pathologe hilft anderen Ärzten erreichen Diagnosen und ist ein wichtiges Mitglied des Behandlungsteams.

Pathologen haben medizinische Schule abgeschlossen und muss mindestens vier Jahre der fortschrittlichen medizinischen Ausbildung in einer Facharztausbildung Programm haben Anspruch auf Facharztprüfungen finden sein. Pathologen sind durch die European Board of Pathology Bord-zertifiziert.

Die meisten Pathologen eine Ausbildung erhalten, sowohl in der klinischen und anatomischen Pathologie. Darüber hinaus können Pathologen weiter spezialisieren sich auf bestimmte Bereiche, wie zB:

  • . Dermatopathology Ein Teilgebiet sowohl der Pathologie und Dermatologie; diese Spezialisten interpretieren Hautbiopsien. Dermatopathological Ergebnisse können helfen, Diagnose häufigsten Hauterkrankungen, als auch komplexe immunologische Krankheiten.

  • Zelluläre Pathologie. Dieses ist die Untersuchung der zellulären Veränderungen in der Krankheit (auch cytopathology bezeichnet). Zytopathologie wird oft verwendet, um Krebs zu diagnostizieren.

  • Vergleichende Pathologie. Vergleichende Pathologie ist die Untersuchung der Krankheit bei Tieren und wie es mit der vergleicht, und wirkt, Menschen.

  • Forensische Pathologie. Dieses ist das Studium der Gewebe bei Menschen, die plötzlich gewaltsam starb, unerwartet, oder.

  • Neuropathologie. Neuropathologie ist die Untersuchung des Nervensystems. Neuropathologie kann bei der Diagnose von neurologischen Erkrankungen.

Pathologen in Gemeinschaft üben, Hochschulen und staatliche Krankenhäuser und Kliniken sowie in unabhängigen Laboratorien, Einzelbüros und anderen medizinischen Einrichtungen.