Neselo

Impotenz

Was ist Impotenz?

Impotenz oder erektile Dysfunktion ist die Unfähigkeit eines Mannes zu erreichen und eine Erektion ausreichend fest, um in oder vollständige Geschlechtsverkehr. Obwohl es sich bei älteren Männern häufiger kann Impotenz in jedem Alter auftreten. Impotenz ist nicht eine normale Folge des Alterns. Über 70% der erektilen Dysfunktion ist auf Krankheiten wie Diabetes und Arteriosklerose, ist eine weitere 10% bis 20% durch psychologische Faktoren und der verbleibende Prozentsatz wird auf Medikamente, Lebensstilfaktoren und Verletzungen (Quelle: Ähnliche NIDDK ).

Eine Erektion zu erreichen ist ein komplizierter Prozess, Übertragung von Empfindungen aus dem Genitalbereich erfordern, um das Nervensystem und die Rückkehr von Nervenimpulsen an die Muskeln und die Blutgefäße des Penis. Alles, was mit diesem Austausch stört, wie Krankheit oder Verletzung der Blutgefäße, Muskeln oder Nerven, machen kann Erreichung und Aufrechterhaltung einer Erektion schwierig. Psychologische Faktoren, wie Angst und Depression, kann auch mit der erektilen Funktion stören. Angst und Depression kann auch als Folge von Impotenz entwickeln.

Glücklicherweise ist die Impotenz in der Regel behandelbar. Eine gründliche Bewertung beginnend mit einer Anamnese und körperliche Untersuchung ist erforderlich, um die Diagnose der zugrunde liegenden Ursache. Sobald die Ursache der Impotenz bestimmt ist, kann die Behandlung angepasst werden, dass die Ursache und alle anderen Faktoren abzielen. Behandlungen für Impotenz verwendet werden, können Medikamente, Vakuum-Geräte, Chirurgie und Psychotherapie gehören.

Da Impotenz kann aufgrund gesundheitlicher Probleme, die den ganzen Körper betreffen kann, und weil sie mit der eigenen Lebensqualität beeinträchtigen, ist es wichtig, mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Probleme mit der Erreichung oder Aufrechterhaltung einer Erektion haben. Mit zunehmender Diskussion der Ohnmacht in den Medien, verbunden mit Fortschritten in der Behandlung, Männer sind jetzt viel wohler im Gespräch mit ihren Ärzten über Impotenz. Es wird derzeit geschätzt, dass zwischen 15 und 30 Millionen Menschen in Europa von Impotenz (Quelle: betroffen sind NIDDK ).

Es ist sehr wichtig, s eek sofort medizinische Versorgung, wenn Sie erleben Impotenz sind, nicht nur wegen Impotenz kann durch zugrunde liegende gesundheitliche Probleme sein, aber da die Behandlung kann Ihre Lebensqualität zu verbessern. Impotenz ist nicht ein medizinischer Notfall, aber es kann mit Erkrankungen, die schwere Komplikationen haben können zugeordnet werden.

Problembeschreibung

Was sind die Symptome von Impotenz?

Impotenz oder erektile Dysfunktion ist die Unfähigkeit eines Mannes zu erreichen und eine Erektion ausreichend fest, um in oder vollständige Geschlechtsverkehr. Impotenz manifestiert sich in den verschiedenen Individuen. Sie können feststellen, Sie sind nicht in der Lage, eine Erektion zu erreichen, oder Sie können in der Lage, eine Erektion zu erreichen sein, aber nur kurz.... Lesen Sie mehr über Impotenz Symptome

URSACHEN

Was sind die Ursachen von Impotenz?

Die meisten der Zeit, hat Impotenz eine körperliche Ursache. Das Erreichen einer Erektion ist ein komplizierter Prozess erfordert Ihren Körper, um Empfindungen im Genitalbereich auf das Nervensystem übertragen und Rücknervenimpulse an die Muskeln und Blutgefäße des Penis. Alles, was mit diesem Austausch, wie beispielsweise Krankheit oder Verletzung der Blutgefäße, Muskeln oder Nerven, stört kann zu Impotenz führen. Psychologische Faktoren wie Angst und Depressionen können auch mit Ihrem erektile Funktion stören.... Lesen Sie mehr über Impotenz Ursachen

BEHANDLUNGEN

Wie wird Impotenz behandelt?

Behandlung von Impotenz beginnt mit einer lebenslangen Programm der regelmäßige medizinische Versorgung, die Sie Ihren Arzt frühzeitig Screening-Tests zur Verfügung stellen kann. Regelmäßige medizinische Versorgung bietet auch die Gelegenheit für Ihre Ärztin umgehend zu bewerten Symptome und Ihre Risiken für die Entwicklung von Impotenz. Die Behandlung der Impotenz ist von ihrer Ursache auf der Basis.... Lesen Sie mehr über Impotenz Behandlungen

Weitere Artikel