Neselo

Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom Behandlung (PDQ)

Allgemeine Informationen über Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Hinweis: Diese PDQ enthält Objekte, die in der neuen PDQ Kindheit zentrale Nervensystem embryonale Tumoren Zusammenfassung enthalten ist. Ein Gesundheits professionelle Version der Kindheit des zentralen Nervensystems embryonale Tumoren Zusammenfassung ist auf der National Cancer Institute (NCI) Website und eine Patientenversion ist in Kürze verfügbar.

In naher Zukunft werden die Gesundheitsberufe und Patienten-Versionen der PDQ Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom Zusammenfassung von der NCI-Website entfernt werden.

Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom sind Tumoren bei der sich maligne (Krebs-) Zellen bilden in den Geweben des Gehirns.

Kindheit supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren beginnen im Großhirn. Das Großhirn, die an der Oberseite des Kopfes ist, ist der größte Teil des Gehirns. Das Großhirn steuert das Denken, Lernen, Problemlösen, Sprache, Emotionen, Lesen, Schreiben und freiwillige Bewegung. Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren werden auch cerebralneuroblastomas oder Hirn Medulloblastome genannt.

Pineoblastom Form in oder in der Nähe der Zirbeldrüse. Die Zirbeldrüse ist ein kleines Organ im Gehirn, das Melatonin, eine Substanz, die steuern unser Schlaf-und Wachzyklus hilft produziert.

Obwohl Krebs ist bei Kindern selten, Gehirntumoren sind die häufigste Form von Krebs bei Kindern anders als Leukämie und Lymphom.

Diese Zusammenfassung bezieht sich auf die Behandlung von primären Hirntumoren (Tumoren, die im Gehirn beginnen). Behandlung von metastatischem Gehirntumoren, die Tumoren von Krebszellen, die in anderen Teilen des Körpers und die Ausbreitung des Gehirns beginnen gebildet sind, wird in dieser Zusammenfassung nicht diskutiert.

Hirntumore können bei Kindern und Erwachsenen auftreten, jedoch kann die Behandlung für Kinder anders als Behandlung für Erwachsene. Siehe die folgende Behandlung PDQ Zusammenfassungen für weitere Informationen:

Die Ursache der meisten Hirntumoren bei Kindern ist unbekannt.

Die Symptome der Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom variieren und oft auf das Alter des Kindes, wobei der Tumor befindet, und der Größe des Tumors.

Folgende Symptome und andere können von einem primitiven neuroektodermalen Tumor supratentorieller oder Pineoblastom verursacht werden. Andere Krankheiten können die gleichen Symptome verursachen. Ein Arzt sollte konsultiert werden, wenn eines dieser Probleme auftreten:

  • Schwäche oder Veränderung in der Empfindung auf der einen Seite des Körpers.

  • Morgen Kopfschmerzen oder Kopfschmerzen, die weg geht nach Erbrechen.

  • Übelkeit und Erbrechen.

  • Krampfanfälle.

  • Ungewöhnliche Müdigkeit oder Veränderungen in Energie-Ebene.

  • Veränderung der Persönlichkeit oder des Verhaltens.

  • Unerklärliche Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme.

Tests, die das Gehirn und Rückenmark zu untersuchen dienen zur Erkennung (finden) Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom.

Die folgenden Tests und Verfahren verwendet werden:

  • CT (Computertomographie): Ein Verfahren, das eine Reihe von detaillierten Bildern von Bereichen im Inneren des Körpers, aus verschiedenen Winkeln aufgenommen macht. Die Bilder werden von einem Computer zu einem Röntgengerät verbunden werden. Ein Farbstoff kann in eine Vene injiziert oder geschluckt zu helfen, die Organe oder Gewebe zeigen sich deutlicher werden. Dieses Verfahren wird auch als Computertomographie, Computertomographie oder Computerized Axial Tomography.

  • MRI (Magnetresonanztomographie) mit Gadolinium: Eine Prozedur, einen Magneten, Radiowellen und einen Computer, um eine Reihe von detaillierten Bildern von Bereichen innerhalb des Gehirns und des Rückenmarks zu machen verwendet. Eine Substanz namens Gadolinium wird in eine Vene injiziert. Die Gadolinium sammelt rund um die Krebszellen, so dass sie zeigen, bis im Bild heller. Dieses Verfahren wird auch als Kernspintomographie (MRI).

Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom sind in der Regel diagnostiziert und operativ entfernt.

Wenn ein Gehirntumor vermutet wird, wird eine Biopsie durch Entfernen eines Teils des Schädels und mit einer Nadel, um eine Probe von Gehirngewebe zu entfernen getan. Ein Pathologe sieht das Gewebe unter dem Mikroskop auf Krebszellen zu suchen. Wenn Krebszellen gefunden werden, wird der Arzt so viel Tumor so sicher möglich während der gleichen Operation zu entfernen.

Bestimmte Faktoren beeinflussen die Prognose (Heilungschance) und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Prognose (Heilungschance) ist abhängig von:

  • Die Größe und die Ausbreitung des Tumors vor der Operation.

  • Ob Krebszellen bleiben nach der Operation.

Die Behandlungsmöglichkeiten sind abhängig von:

  • Das Alter des Kindes, wenn der Tumor gefunden wird.

  • Wobei der Tumor im Gehirn.

  • Die Menge der nach der Operation verbliebenen Tumor.

  • Ob sich der Krebs auf andere Teile des zentralen Nervensystems, wie Hirnhaut (Membranen, die das Gehirn) und des Rückenmarks zu verbreiten.

  • Ob sich der Krebs auf andere Teile des Körpers, wie z. B. Knochen oder Lunge verteilt.

  • Ob der Tumor diagnostiziert wurde oder wieder aufgetreten (zurückkommen).

Stufen der Kindheit supratentorieller primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Der Bereich, in dem der Tumor gefunden wird, und das Alter des Kindes an Stelle eines Staging-System zur Behandlung von Krebs eingesetzt planen.

Staging ist die verwendet werden, um herauszufinden, wie viel Krebs da ist und wenn Krebs ausgebreitet hat Prozess. Es ist wichtig, um die Bühne, um die Behandlung zu planen kennen.

Es gibt keine Standard-Staging-System für die Kindheit supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren und pineoblastomas. Stattdessen wird der Plan für die Krebsbehandlung ist abhängig von:

  • Ob der Tumor zunächst im Großhirn oder in der Zirbeldrüse gebildet.

  • Ob das Kind jünger als drei Jahre alt, als der Tumor diagnostiziert wurde.

Die Informationen aus Tests und Verfahren durchgeführt, um zu erkennen (finden) Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und pineoblastomas wird verwendet, um die Krebsbehandlung zu planen.

Einige der verwendeten Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und pineoblastomas erkennen Tests werden wiederholt, nachdem der Tumor durch eine Operation entfernt. (Siehe den Abschnitt Allgemeine Informationen.) Dies ist, um herauszufinden, wie viel Tumor nach der Operation bleibt. Weitere Tests und Verfahren durchgeführt, um herauszufinden, ob der Krebs ausgebreitet werden:

  • Lumbalpunktion: Ein Verfahren verwendet werden, um Rückenmarksflüssigkeit von der Wirbelsäule zu sammeln. Dies wird durch Anordnen einer Nadel in die Wirbelsäule gemacht. Ein Pathologe sieht die Flüssigkeit unter dem Mikroskop auf Krebszellen zu suchen. Dieses Verfahren wird auch eine LP oder Lumbalpunktion genannt.

  • Knochen-Scan: Ein Verfahren, um zu überprüfen, ob es sich schnell teilenden Zellen, wie Krebszellen im Knochen. Eine sehr kleine Menge von radioaktivem Material in eine Vene injiziert und strömt durch den Blutstrom. Das radioaktive Material sammelt sich in den Knochen und durch einen Scanner detektiert wird.

  • Röntgen-Thorax: Ein Röntgen der Organe und Knochen in der Brust. Ein x-ray ist eine Art Energiestrahl, der durch den Körper und auf Film gehen kann, so dass ein Bild von Bereichen im Inneren des Körpers.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Krebs breitet sich im Körper.

Die drei Möglichkeiten, Krebs breitet sich im Körper sind:

  • Durch Gewebe. Krebs dringt in das umgebende Normalgewebe.

  • Durch das Lymphsystem. Krebs dringt in das Lymphsystem und reist durch die Lymphgefäße an andere Stellen im Körper.

  • Durch das Blut. Krebs dringt in die Venen und Kapillaren und reist durch das Blut zu anderen Stellen im Körper.

Wenn Krebszellen lösen sich aus dem primären (original) Tumor und Reisen durch die Lymphe oder Blut zu anderen Stellen im Körper, kann eine andere (sekundäre) Tumor zu bilden. Dieser Vorgang wird als Metastasierung. Die sekundären (metastatischen) Tumor ist die gleiche Art von Krebs als Primärtumor. Wenn beispielsweise Brustkrebs breitet sich auf den Knochen, die Krebszellen in den Knochen tatsächlich Brustkrebszellen. Die Krankheit ist metastasierendem Brustkrebs, nicht Knochenkrebs.

Wiederkehrende Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Wiederkehrende Kindheit supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom sind Tumoren, wieder aufgetreten sind (komm zurück), nachdem sie behandelt worden sind. Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom oft wiederkehren. Ein Tumor kann viele Jahre später wieder zu kommen, in der Regel im Gehirn, Hirnhäute (Membranen, die das Gehirn) oder des Rückenmarks. Es kann auch in anderen Teilen des Körpers, wie z. B. Knochen oder Lunge zurück.

Behandlungsoption Überblick

Es gibt verschiedene Arten der Behandlung von Kindern mit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom.

Verschiedene Arten der Behandlung sind für Kinder mit supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom verfügbar. Einige Behandlungen sind Standard (die derzeit verwendeten Behandlung), und einige sind in klinischen Studien getestet. Eine Behandlung klinische Studie ist eine Forschungsstudie soll dazu beitragen, aktuelle Behandlungen oder erhalten Informationen über neue Therapien für Patienten mit Krebs. Bei klinischen Studien zeigen, dass eine neue Behandlung besser als die Standard-Behandlung ist, kann die neue Behandlung der Standard-Behandlung geworden.

Da Krebserkrankungen bei Kindern ist selten, sollte die Teilnahme an einer klinischen Studie berücksichtigt werden. Einige klinische Studien sind nur für Patienten, die eine Behandlung nicht begonnen haben geöffnet.

Kinder mit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom sollten ihre Behandlung durch ein Team von Gesundheits-Anbieter, die Experten in der Behandlung von Hirntumoren bei Kindern sind geplant.

Die Behandlung wird von einem pediatriconcologist, einem Arzt, der in der Behandlung von Kindern mit Krebs spezialisiert beaufsichtigt werden. Die pädiatrische Onkologen Werke mit anderen Gesundheits-Anbieter, die Experten in der Behandlung von Kindern mit Hirntumoren und wer sind spezialisiert auf bestimmte Bereiche der Medizin. Diese können die folgenden Spezialisten sind:

  • Neurochirurg.

  • Neurologe.

  • Neuropathologist.

  • Neuroradiologe.

  • Rehabilitation Spezialist.

  • Strahlenonkologen.

  • Medizinische Onkologen.

  • Endokrinologe.

  • Psychologe.

Kindheit Gehirn und Rückenmark Tumoren können Symptome, die vor der Diagnose beginnen und für Monate oder Jahre verursachen.

Kindheit Gehirn und Rücken cordtumors können Symptome, die für Monate oder Jahre weiter führen. Symptome durch den Tumor verursacht werden, können vor der Diagnose zu beginnen. Symptome durch die Behandlung verursacht werden, können während oder nach der Behandlung zu beginnen.

Einige Krebsbehandlungen verursachen Nebenwirkungen, Monate oder Jahre nach der Behandlung ist beendet.

Diese sind Spätfolgen bezeichnet. Spätfolgen können gehören:

  • Körperliche Probleme.

  • Veränderungen in der Stimmung, Gefühle, Denken, Lernen oder Gedächtnis.

  • Zweite Krebserkrankungen (neue Arten von Krebs).

Einige Spätfolgen können behandelt oder kontrolliert werden. Es ist wichtig, mit Ihrem Kind die Ärzte über die Auswirkungen der Krebsbehandlung sprechen kann auf Ihr Kind haben. (Siehe PDQ auf Spätfolgen der Behandlung von Krebs im Kindesalter für weitere Informationen).

Drei Arten von Standard-Behandlung eingesetzt:

Chirurgie

Chirurgie wird verwendet, um Diagnose und Behandlung von Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom wie in den Allgemeinen Informationen dieser Zusammenfassung beschrieben.

Die Strahlentherapie

Die Strahlentherapie ist eine Krebsbehandlung, die hochenergetische Röntgenstrahlen oder andere Arten von Strahlung verwendet, um Krebszellen abzutöten oder halten sie vom Anbau. Es gibt zwei Arten von Strahlentherapie. Externe Strahlentherapie nutzt eine Maschine außerhalb des Körpers für Strahlung in Richtung der Krebs zu senden. Interne Bestrahlung verwendet eine radioaktive Substanz in Nadeln, Samen, Drähte oder Katheter, die direkt in oder in der Nähe der Krebs angeordnet sind verschlossen. Die Art und Weise der Bestrahlung gegeben wird, hängen von der Art und dem Stadium der behandelten Krebserkrankung.

Chemotherapie

Chemotherapie ist eine Krebsbehandlung, die Drogen verwendet, um das Wachstum von Krebszellen zu stoppen, entweder durch Abtöten der Zellen oder durch Stoppen sie sich aus der Division. Wenn Chemotherapie durch den Mund genommen oder in eine Vene oder einen Muskel gespritzt, die Medikamente über die Blutbahn und können Krebszellen im ganzen Körper (systemische Chemotherapie) zu erreichen. Wenn Chemotherapie direkt in die Wirbelsäule, ein Organ oder eine Körperhöhle wie z. B. den Bauch gelegt, die Medikamente betreffen hauptsächlich Krebszellen in den Bereichen (regionale Chemotherapie). Die Art und Weise der Chemotherapie gegeben wird, hängt von der Art und dem Stadium der behandelten Krebserkrankung.

Da Strahlentherapie des Gehirns kann das Wachstum und die Entwicklung des Gehirns bei Kindern beeinflussen, sind klinische Studien studiert Möglichkeiten der Verwendung von Chemotherapie zu verzögern oder reduzieren die Notwendigkeit für Strahlentherapie.

Neue Arten der Behandlung sind in klinischen Studien getestet.

Informationen über klinische Studien aus der NCI-Website verfügbar.

Die Patienten wollen über die Teilnahme an einer klinischen Studie zu denken.

Bei einigen Patienten kann die Teilnahme an einer klinischen Studie die beste Behandlung Wahl sein. Klinische Studien sind Teil des Krebsforschungsprozess. Klinische Studien werden durchgeführt, um herauszufinden, ob neue Krebsbehandlungen sicher und wirksam sind oder besser als die Standardbehandlung.

Viele der heutigen Standard-Behandlungen für Krebs sind auf früheren klinischen Studien. Patienten, die an einer klinischen Studie teilnehmen, können die Standard-Behandlung erhalten oder unter den ersten sein, eine neue Behandlung zu erhalten.

Patienten, die in klinischen Studien teilnehmen, auch dazu beitragen, die Art, wie Krebs in der Zukunft behandelt werden. Auch wenn klinische Studien nicht, neue wirksame Behandlungen führen, sie antworten meistens wichtige Fragen und helfen bewegen Forschung vorn.

Die Patienten können während der klinischen Studien vor geben, oder nach Beginn ihrer Krebsbehandlung.

Einige klinische Studien sind nur Patienten, die noch nicht erhalten haben, Behandlung. Andere Studien testen Behandlungen für Patienten, deren Krebs nicht besser geworden. Es gibt auch Studien, die neue Wege, um Krebs aus wiederkehrenden (Rückweg) stoppen oder reduzieren die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu testen.

Klinische Studien werden in vielen Teilen des Landes statt. Siehe den Abschnitt Behandlungsmöglichkeiten, die für Links zu aktuellen klinischen Studien Behandlung folgt. Diese sind aus klinischen Studien NCI Datenbank abgerufen wurden.

Follow-up-Tests benötigt werden.

Einige der Tests, die durchgeführt wurden, um den Krebs zu diagnostizieren oder das Stadium der Krebserkrankung herausfinden kann wiederholt werden. Einige Tests, um zu sehen, wie gut die Behandlung wirkt wiederholt werden. Entscheidungen darüber, ob weiterhin, zu ändern, oder die Behandlung kann auf die Ergebnisse dieser Tests basieren. Dies wird manchmal als Re-Inszenierung.

Einige der Tests weiterhin von Zeit zu Zeit durchgeführt, nachdem die Behandlung beendet ist. Die Ergebnisse dieser Tests können zeigen, ob Ihre Krankheit geändert hat oder wenn der Krebs wieder aufgetreten (zurückkommen). Diese Tests werden manchmal auch als Follow-up-Tests oder Check-ups.

Die Behandlungsmöglichkeiten für die Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Ein Link zu einer Liste der aktuellen klinischen Studien wird für jeden Behandlungsabschnitt enthalten. Für einige Arten oder Stadien von Krebs, kann es keine aufgeführten Studien. Fragen Sie Ihren Arzt für klinische Studien, die hier nicht aufgeführt sind, aber kann das Richtige für Sie sein.

Unbehandelte Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Unbehandelten Kindheit supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren und Tumoren Pineoblastom sind, für die keine Behandlung gegeben wurde. Das Kind kann Medikamente oder eine Behandlung, um die Symptome durch den Tumor zu lindern erhalten haben.

Die Standardbehandlung von supratentorieller neuroektodermalen Tumoren oder in Pineoblastom Kinder ab 3 Jahren und älter können gehören:

  • Chirurgie.

  • Operation gefolgt von einer Bestrahlung, um das gesamte Gehirn und Rückenmark.

  • Operation gefolgt von einer Bestrahlung, um das gesamte Gehirn und Rückenmark und Chemotherapie.

Einige der Behandlungen in klinischen Studien für supratentorieller neuroektodermalen Tumoren oder in Pineoblastom Kinder ab 3 Jahren und älter untersucht gehören die folgenden:

  • Eine klinische Studie zur Chemotherapie vor oder nach der Strahlentherapie gegeben.

  • Eine klinische Studie zur Chemotherapie zu verzögern oder reduzieren die Notwendigkeit für Strahlentherapie.

Die Standardbehandlung von supratentorieller neuroektodermalen Tumoren oder Pineoblastom bei Kindern unter 3 Jahren können gehören:

  • Chirurgie.

  • Operation, gefolgt von Chemotherapie.

Eine der Behandlungen in klinischen Studien für supratentorieller neuroektodermalen Tumoren oder Pineoblastom bei Kindern unter 3 Jahren studierte beinhaltet Chemotherapie zu verzögern oder reduzieren die Notwendigkeit für Strahlentherapie.

Überprüfen Sie für US-klinischer Studien von der NCI PDQ Cancer Clinical Trials Registry, die jetzt zu akzeptieren Patienten mit unbehandelten Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumor und unbehandelten Kindheit Pineoblastom werden.

Wiederkehrende Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom

Standard-Behandlung von wiederkehrenden Kindheits supratentorialprimitive neuroektodermalen Tumoren und Pineoblastom können gehören:

  • Chirurgie.

  • Chemotherapie.

Überprüfen Sie für US-klinischer Studien von der NCI PDQ Cancer Clinical Trials Registry, die jetzt zu akzeptieren Patienten mit rezidivierenden Kindheit supratentoriellen primitiven neuroektodermalen Tumor-und wiederkehrende Kindheit Pineoblastom werden.

Um mehr über Hirntumoren bei Kindern lernen

Weitere Informationen von der National Cancer Institute über Kindheit Hirntumoren, finden Sie hier:

  • Was Sie über ™ Hirntumoren wissen

  • Pediatric Brain Tumor Consortium (PBTC)

Für weitere Informationen Kinderkrebs und andere Krebs allgemeinen Mittel aus dem National Cancer Institute, finden Sie hier:

  • Was Sie über Krebs wissen ™ - Ein Überblick

  • Krebserkrankungen bei Kindern

  • CureSearch - Nationale Kinderkrebsstiftung Kinder Oncology Group

  • Spätfolgen der Behandlung von Krebs im Kindesalter

  • Junge Menschen mit Krebs: Ein Handbuch für Eltern

  • Pflege für Kinder und Jugendliche mit Krebs: Fragen und Antworten

  • Verständnis von Krebs-Serie: Krebs

  • Inszenierung: Fragen und Antworten

  • Umgang mit Krebs

  • Unterstützung und Ressourcen

  • Krebs-Bibliothek

  • Informationen für Überlebende / Pflegende / Advocates

Holen Sie sich weitere Informationen von NCI

Rufen Sie 1-800-4-Krebs

Für weitere Informationen, US-Bürger können die National Cancer Institute (NCI) Cancer Information Service gebührenfrei unter 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237) Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 04.30 Uhr anrufen Uhr Gehörlose und schwerhörige Anrufer mit TTY-Geräte können 1-800-332-8615 anrufen. Der Anruf ist kostenlos und ein ausgebildeter Cancer Information Specialist ist verfügbar, um Ihre Fragen zu beantworten.

Online-Chat

Die NCI Livehelp ® Online-Chat-Service bietet Internet-Nutzern die Möglichkeit, mit einem Online-Information Specialist chatten. Der Service ist bis Freitag zur Verfügung von 9.00 bis 11.00 Uhr Eastern Time, Montag. Informationen Spezialisten können helfen, Internet-Nutzer finden Informationen über NCI Websites und beantworten Fragen zum Thema Krebs.

Schreiben Sie uns

Für weitere Informationen aus dem NCI, schreiben Sie bitte an diese Adresse:

  • NCI Öffentliche Untersuchungen Amt

  • Suite 3036A

  • 6116 Vorstands Boulevard, MSC8322

  • Bethesda, MD 20892-8322

Suchen Sie die NCI-Website

Das NCI-Website bietet Online-Zugriff auf Informationen über Krebs, klinische Studien und andere Web-Sites und Organisationen, die Unterstützung und Ressourcen für Krebspatienten und ihre Familien bieten. Für eine schnelle Suche, nutzen Sie unseren "Best Bets"-Suchfeld in der rechten oberen Ecke jeder Web-Seite. Die Ergebnisse, die am ehesten zu Ihrem Suchbegriff verwandt sind als Best Bets an der Spitze der Liste der Suchergebnisse aufgeführt werden.

Es gibt auch viele andere Orte, um Materialien und Informationen über Krebsbehandlung und Dienstleistungen zu erhalten. Krankenhäuser in Ihrer Nähe können Informationen über lokale und regionale Agenturen, die Informationen über Finanzen haben, bekommen nach und von Behandlung, erhalten die Pflege zu Hause, und der Umgang mit Problemen der Krebsbehandlung zusammen.

Publikationen finden

Das NCI hat Broschüren und andere Materialien für Patienten, Angehörige der Gesundheitsberufe und der Öffentlichkeit. Diese Publikationen diskutieren Arten von Krebs, die Methoden der Krebsbehandlung, der Umgang mit Krebs und klinischen Studien. Einige Publikationen enthalten Informationen über Tests für Krebs, Krebs Ursachen und Prävention, Krebs-Statistiken und NCI Forschungsaktivitäten. NCI Materialien zu diesen und anderen Themen können online bestellt oder direkt von der NCI Publikationen Locator gedruckt werden. Diese Materialien können auch per Telefon aus dem Cancer Information Service gebührenfrei unter 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237), TTY an 1-800-332-8615 bestellt werden.

Änderungen dieser Zusammenfassung (07.03.2008)

Die PDQcancer Informationen Zusammenfassungen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar werden. Dieser Abschnitt beschreibt die neuesten Änderungen an diese Zusammenfassung als der oben genannten Zeitpunkt gemacht.

Es wurden Änderungen an dieser Zusammenfassung gemacht, um die für die Gesundheit Profi-Version gemacht entsprechen.

Mehrere Verbesserungen wurden an dieser Zusammenfassung gemacht worden, um besser zu erklären, bestimmte medizinische Konzepte und Lesern zu helfen, finden Sie Informationen zu klinischen Studien. Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

  • Text wie Krebs breitet sich im Körper zu beschreiben wurde der Stages Abschnitt hinzugefügt.

  • Informationen über Patienten, die an klinischen Studien und über Follow-up-Tests wurde der Behandlungsoption Abschnitt Übersicht aufgenommen.

  • Links zu laufenden klinischen Studien in NCI PDQ Cancer Clinical Trials Registry aufgeführt sind, wurden im Abschnitt Behandlungsmöglichkeiten aufgenommen.

  • Eine neue Rubrik "To Learn More" wurde aufgenommen. Es enthält Links zu weiteren Informationen über diese Art von Krebs und über Krebs im Allgemeinen.

  • Der Abschnitt "Weitere Informationen vom NCI" (ursprünglich "So erfahren Sie mehr") wurde überarbeitet.

Über PDQ

PDQ ist eine umfassende Datenbank Krebs auf NCI-Website.

PDQ ist das National Cancer Institute (NCI) umfassende Krebsinformationsdatenbank. Die meisten der in PDQ enthaltenen Informationen sind online unter NCI-Website verfügbar. PDQ ist ein Service des NCI. Das NCI ist ein Teil der National Institutes of Health, Schwerpunkt der Bundesregierung für die biomedizinische Forschung.

PDQ enthält Zusammenfassungen Krebsinformationen.

PDQ enthält Zusammenfassungen der neuesten veröffentlichten Informationen über Krebs Prävention, Aufdeckung, Genetik, Behandlung, unterstützende Pflege und komplementäre und alternative Medizin. Die meisten Dokumente sind in zwei Versionen erhältlich. Die medizinischen Fach Versionen bieten detaillierte Informationen in der Fachsprache geschrieben. Die Patienten-Versionen werden in einfach zu verstehen, nicht-technischen Sprache geschrieben. Beide Versionen enthalten aktuelle und detaillierte Informationen Krebs.

Die PDQ Krebsinformationen Zusammenfassungen werden durch Krebs-Experten entwickelt und regelmäßig überprüft.

Editorial Boards aus Experten in den Bereichen Onkologie und verwandte Spezialitäten gemacht sind für das Schreiben und die Aufrechterhaltung der Krebsinformations Zusammenfassungen verantwortlich. Die Zusammenfassungen werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar werden. Der Tag, an jedem Zusammenfassung ("Datum der letzten Änderung") gibt den Zeitpunkt der letzten Änderung.

PDQ enthält auch Informationen über klinische Studien.

Eine klinische Studie ist eine Studie, um eine wissenschaftliche Frage, z. B. ob eine Behandlung besser als der andere ist zu beantworten. Trials basieren auf historischen Studien und was im Labor gelernt basiert. Jede Klinische Studie beantwortet wissenschaftliche Fragen, um neue und bessere Wege, um Krebspatienten zu helfen. Während der Behandlung klinischer Studien, die Informationen über die Auswirkungen einer neuen Behandlung und wie gut es funktioniert gesammelt. Wenn eine klinische Studie zeigt, dass eine neue Behandlung besser als eine gerade verwendet wird, kann die neue Behandlung zu "Standard". In Europa sind etwa zwei Drittel der Kinder mit Krebs in einer klinischen Studie an einem Punkt in ihrer Krankheit behandelt.

Anzeigen von klinischen Studien sind in PDQ enthalten und sind bei NCI-Website online verfügbar. Beschreibungen der Versuche sind in der Gesundheits professionelle und Patienten erhältlich. Weitere Hilfe bei der Suche nach einer Kinderkrebs-Studie, rufen Sie die Cancer Information Service 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237), TTY an 1-800-332-8615.

Die PDQ Datenbank enthält eine Liste von Gruppen spezialisiert in klinischen Studien.

Die Kinder-Oncology Group (COG) ist die Hauptgruppe, die klinische Studien für Krebserkrankungen bei Kindern in Europa organisiert. Informationen zur Kontaktaufnahme mit COG ist auf der NCI-Website oder von Krebsinformationsdienstes unter 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237), TTY an 1-800-332-8615.

Die PDQ enthält Informationen von Krebs der Gesundheitsberufe und Krankenhäuser mit Krebs-Programme.

Da Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen ist selten, sind die Mehrheit der Kinder mit Krebs von Medizinern spezialisiert auf Krebserkrankungen bei Kindern behandelt werden, in Krankenhäusern oder Krebszentren mit speziellen Einrichtungen, um sie zu behandeln. Die PDQ Datenbank enthält eine Liste der Gesundheitsberufe, die in der Kindheit Krebs und Inserate von Krankenhäusern mit Krebs-Programme spezialisiert. Für Hilfe Ortung Kinderkrebsgesundheitsberufe oder einem Krankenhaus mit Krebs-Programme, rufen Sie die Cancer Information Service 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237), TTY an 1-800-332-8615.