Neselo

Läuse

Was sind Läuse?

Läuse sind kleine Insekten, die die Haut am ganzen Körper befallen kann. Läuse-Infektion wird durch starken Juckreiz gekennzeichnet.

Läuse sind sehr ansteckend, breitet sich von Mensch zu Mensch durch engen Körperkontakt, gemeinsame Kleidung und andere Elemente (wie Hüte, Haarbürsten, Kämme und). Es gibt drei Arten von menschlichen Läusen:

  • Kopfläuse

  • Läuse

  • Filzläuse

Fakten über Läuse

Kopfläuse:

  • Kopfläuse sind meist in der Kinderbetreuung und bei den Einstellungen von Schulkindern gesehen.

  • Das Kind hat in der Regel Juckreiz im Kopfbereich.

  • Läuse oder die Eier (Nissen genannt), kann in der Regel auf dem Haar zu sehen ist, hinter den Ohren und am Hals.

Läuse:

  • Läuse werden in der Regel bei Menschen mit schlechter Hygiene zu sehen.

  • Läuse sind bei Kindern selten.

  • Läuse verursachen starken Juckreiz, die oft nachts schlimmer.

  • Mit Körperläuse in einigen Fällen Läuse und Eier können in den Nähten der Kleidung gefunden werden.

Filzläuse:

  • Filzläuse sind sehr ansteckend und kann durch sexuellen Kontakt oder durch kontaminierte Gegenstände wie Handtücher und Kleidung übertragen werden.

  • Filzläuse können die Schamhaare beeinflussen, kann aber auch Infektionen der Haare auf der Brust, Bauch, Oberschenkel und Augenbrauen verursachen.

  • Jucken der betroffenen Bereich ist ein häufiges Symptom der Filzläuse.

Wie werden Läuse diagnostiziert?

Die durch Läuse gelegten Eier sind in der Regel mit bloßem Auge, dass es einfach für Arzt Ihres Kindes zu diagnostizieren. Filzläuse lassen kleine braune Flecken auf den Teilen der Kleidung, die in Kontakt mit den Genitalien oder Anus kommen.

Die Behandlung von Läusen

Eine spezifische Behandlung von Läusen wird der Arzt Ihres Kindes auf der Grundlage ermittelt werden:

  • Ihr Kind das Alter, allgemeine Gesundheit und Krankengeschichte

  • Umfang des Befalls

  • Toleranz Ihres Kindes für bestimmte Medikamente, Verfahren oder Therapien

  • Die Erwartungen für den Verlauf des Befalls

  • Ihre Meinung oder Bevorzugung

Läuse sind behandelbar. Die Behandlung kann umfassen:

  • Für Kopfläuse und Filzläuse:

    • Die Anwendung einer medizinischen Creme Spülung oder Shampoo ist normalerweise eine wirksame Behandlung für Kopf-und / oder Filzläuse. Besondere Anweisungen müssen befolgt werden. Besprechen Sie dies mit Ihrem Kinderarzt. Beispiele von medizinischen Creme Spülungen oder Shampoos sind:

      • Malathion (Ovide ®) - das ist eine neue Behandlung, die sicher und wirksam für Läuse und Nissen ist

      • Lindan (Kwell ®) - wegen der Toxizität, verwenden Sie nicht, wenn es offene Wunden am Kopf

      • Pyrethrine (RID ®) - diese Behandlung nicht töten Nissen (Eier der Läuse)

      • Permethrin-Creme Rinse (Nix ®) - diese Behandlung nicht immer auf Widerstand Läuse arbeiten

    • Nits müssen aus dem Haar mit einem feinen Kamm Zahn entfernt werden.

    • Kämme und Bürsten sollten in heißem Wasser mit dem Shampoo für einen Zeitraum von mindestens 15 Minuten eingeweicht werden.

    • Kinder können zur Schule oder Kindertagesstätten am Tag nach ihrer ersten Behandlung für Kopfläuse zurück.

  • Für Körperläuse:

    • Medikamente sind in der Regel nicht erforderlich, um Läuse zu behandeln.

    • Die Behandlung von Körperläuse in der Regel aus der Verbesserung der Hygiene und Waschen der Kleidung.

    • Bettwäsche und Decken sollten in heißem Wasser gewaschen und in einem heißen Trockner getrocknet werden.


Die beliebtesten

Auf Ihre Gesundheit

Auf Ihre Gesundheit

Menschen, die sich aktiv in ihre medizinische Versorgung beteiligt sind, sind gesünder und leben länger.