Neselo

Phimose und Paraphimose

Was ist Phimose und Paraphimose?

Phimose ist eine Verengung der Öffnung der Vorhaut, so dass er nicht zurück über die Spitze des Penis gezogen werden. Diese Krankheit ist eine normale Erscheinung in der neugeborenen Jungen, aber mit der Zeit die Haut, die an der Spitze des Penis haftet zurückgezogen werden kann, da die Vorhaut löst. Im Alter von 17, werden rund 99 Prozent der Männer können ihre Vorhaut vollständig zurückzuziehen. Phimose kann auch auftreten, wenn die Vorhaut ist gezwungen, zurück, bevor es fertig ist. Dies kann dazu führen, ein Faser Narbe zu bilden, die Zukunft Zurückziehen der Vorhaut verhindern kann.

Paraphimosis tritt auf, wenn die Vorhaut hinter der Korona (oder Krone) des Penis eingefahren und kann nicht in die nicht zurückgezogene Position zurückgebracht werden. Dies kann Einklemmung des Penis führen, die Entwässerung von Blut zu beeinträchtigen, und können schwerwiegend sein.

Was sind die Symptome von Phimose und Paraphimose?

Im Folgenden sind die häufigsten Symptome von Phimose und Paraphimose. Allerdings kann jedes Kind Symptome anders zu erleben. Symptome können sein:

Phimose:

  • Pralle der Vorhaut beim Wasserlassen

  • Unfähigkeit, die Vorhaut vollständig zurückziehen von 3 Jahren (bei manchen Kindern kann dieser Vorgang länger dauern)

Paraphimose:

  • Schwellung der Spitze des Penis die Vorhaut zurückgezogen oder zog sich zurück

  • Schmerz

  • Unfähigkeit, die Vorhaut zurück über die Spitze des Penis ziehen

  • Verfärbung, entweder dunkelrot oder bläuliche Farbe, von der Spitze des Penis

Die Symptome von Phimose und Paraphimose andere Probleme oder medizinische Krankheiten ähneln. Immer fragen Sie Arzt Ihres Kindes für eine Diagnose.

Wie wird Phimose oder Paraphimose diagnostiziert?

Eine sorgfältige körperliche Untersuchung durch Arzt Ihres Kindes in der Regel zufriedenstellende Informationen, um eine Diagnose zu stellen.

Was ist die Behandlung für Phimose und Paraphimose?

Eine spezifische Behandlung von Phimose oder Paraphimose wird der Arzt Ihres Kindes auf der Grundlage ermittelt werden:

  • Ihr Kind das Alter, allgemeine Gesundheit und Krankengeschichte

  • Das Ausmaß der Erkrankung

  • Die Art der Krankheit

  • Toleranz Ihres Kindes für bestimmte Medikamente, Verfahren oder Therapien

  • Die Erwartungen für den Verlauf der Krankheit

  • Ihre Meinung oder Bevorzugung

Die Behandlung kann die folgenden Angaben enthalten:

  • Für wiederholte Phimose, kann es Anwendung eines Steroid-Creme auf der Vorhaut bis zu drei Mal am Tag für etwa einen Monat beinhalten, um die Klebering lockern. Wenn das Kind Aufblähung der Vorhaut beim Wasserlassen nach dem Alter von 10 Jahren, kann eine Beschneidung (chirurgische Entfernung des gesamten oder eines Teils der Vorhaut) empfohlen werden.

  • Für Paraphimose, kann es sich um Schmier die Vorhaut und die Spitze des Penis und dann sanft drückte die Spitze des Penis und ziehen die Vorhaut nach vorne. Wenn diese unwirksam ist, kann ein kleiner Einschnitt, um die Spannung zu entlasten geführt werden. Eine Notfall Beschneidung (chirurgische Entfernung der gesamten oder eines Teils der Vorhaut) empfohlen werden.

Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt mit Fragen oder Bedenken können Sie sich über Ihr Kind die Krankheit.