Neselo

Verhaltensstörungen

Was sind Verhaltensstörungen?

Verhaltensstörungen zu entwickeln in der Regel in der Kindheit oder Jugend. Während einige Verhaltensprobleme bei Kindern kann normal sein, diejenigen, die Verhaltensstörungen haben, entwickeln eine chronische Muster der Aggression, Trotz, Unterbrechung und Feindseligkeit. Ihr Verhalten dazu führen, Probleme zu Hause, Schule oder Arbeit, und kann mit Beziehungen stören. Kinder mit Verhaltensstörungen können Persönlichkeitsstörungen, Depressionen oder entwickeln bipolaren Störung als Erwachsene.

Kinder mit Verhaltensstörungen können häufige und längere Wutanfälle, sich selbst oder andere zu verletzen, in kriminelle Aktivitäten, Lüge, Rauch engagieren, Alkohol oder Drogen, ist offen trotzig, oder in der frühen sexuellen Aktivität. Sie können überspringen oder nicht Schule. Sie haben auch eine überdurchschnittlich hohe Suizidrisiko.

Obwohl die Ursache der Verhaltensstörungen nicht bekannt ist, wurden Risikofaktoren identifiziert werden, wie Familiengeschichte von psychischen Erkrankungen oder Drogenmissbrauch, Kontakt mit Tabak oder illegale Drogen während der fetalen Entwicklung, Missbrauch, Stress, mangelnde Aufsicht, und inkonsequent, aber harte Disziplin. Kinder mit Verhaltensstörungen können andere geistige, emotionale oder Verhaltensstörungen wie Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung ( ADHS ).

Tod oder langjährigen Verhaltensstörungen können schwierig zu behandeln, jedoch kann die Früherkennung und Intervention durchaus hilfreich sein. Die Behandlung konzentriert sich oft auf die Entwicklung von Fähigkeiten für das Kind und Eltern. Beteiligung einer Ärztin ist oft notwendig. Bildung, Gemeinschaft und soziale Programme können ebenfalls verfügbar sein.

Gewalttätig, zerstörerisch und riskante Aktionen können Teil von Verhaltensstörungen und kann zu schweren oder rechtlichen Problemen führen. Sofort ärztliche Betreuung (Call 911), wenn Ihr Kind in bedrohlichen, irrational oder suizidales Verhalten eingreift, oder wenn Ihr Kind ein gelitten hat schwere Verletzungen, hat auf Drogen überdosiert, hat Alkoholvergiftung, oder irgendwelche anderen Krankheiten, die Notfall Aufmerksamkeit erfordern.

Sofortige ärztliche Versorgung, wenn Ihr Kind in Schwierigkeiten gerät häufig, hat erhebliche Stimmungsschwankungen, engagiert sich in schädliche oder destruktive Verhaltensweisen, verwendet Alkohol oder Drogen, hat Probleme, Schlafen, oder ist mit anderen Fragen, die Sie Sorge.

Problembeschreibung

Was sind die Symptome von Verhaltensstörungen?

Alle Kinder haben gelegentlich Verhaltensproblemen. Probleme, die länger als sechs Monate dauern und sind strenger als die der Kollegen kann angeben, dass eine Verhaltensstörung vorliegt. Diese Probleme können in eine chronische Muster von Aggression, Feindseligkeit, Trotz und Störung entwickeln.... Lesen Sie mehr über Verhaltensstörungen Symptome

URSACHEN

Was verursacht Verhaltensstörungen?

Die genaue Ursache von Verhaltensstörungen, ist nicht bekannt, aber eine Anzahl von Faktoren kann zu ihrer Entwicklung bei. Genetik eine Rolle spielen können, wie Verhaltensstörungen sind häufiger bei Kindern, die eine Familiengeschichte von psychischen Erkrankungen oder Drogenmissbrauch haben. Umweltfaktoren, wie instabil Leben zu Hause, Kindesmissbrauch, mangelnde Aufsicht, und inkonsistente Disziplin, alle scheinen das Risiko der Entwicklung von Kindern Verhaltensstörungen erhöhen.... Lesen Sie mehr über Verhaltensstörungen Ursachen

BEHANDLUNGEN

Wie werden Verhaltensstörungen behandelt?

Regelmäßige medizinische Betreuung für Ihr Kind ist ein wichtiger erster Schritt in der Prävention und Behandlung von Verhaltensstörungen. Dies ermöglicht eine Ärztin für sichten und analysieren mögliche Symptome einer Verhaltensstörung.... Lesen Sie mehr über Verhaltensstörungen Behandlungen

Weitere Artikel