Neselo

Verstellbare Magenband: Was passiert, wenn Sie Ihre neue Diät nicht folgen

Verstellbare Magenband Operation macht den Bauch viel kleiner. Wenn Sie diese Operation geplant haben, sind Sie wahrscheinlich zu viel Gewicht zu verlieren. Zur gleichen Zeit, sind Sie immer auf eine völlig neue Art des Essens verwendet. Sie können eine Menge an Gewicht in den ersten Monaten zu verlieren, weil man nur essen, eine kleine Menge der Nahrung zu einem beliebigen Zeitpunkt.

Es dauert etwa vier bis sechs Wochen nach der Operation, bevor Sie wieder feste Nahrung essen. Sie werden wahrscheinlich einen hohen Protein-, Flüssig-Diät nur für zwei Wochen. Dann werden Sie nur pürierte Lebensmittel haben für zwei weitere Wochen. Feste Nahrung kann nie zuvor schien so verlockend sind. Aber wenn man endlich bereit für sie, können Sie ein neues Problem genannt Nahrungsmittelunverträglichkeit zu stellen.

Lebensmittel-Intoleranz nach Magenband Operation

Nahrungsmittelunverträglichkeit bedeutet, dass nach der Operation kann es zu Problemen Nahrungsmittel essen, die Sie einmal gegessen oder die Teil Ihres neuen Diät sind, haben. Dies kann es schwer, sich an Ihrem neuen Diät zu halten und halten die Pfunde.

Die Öffnung zu Ihrem neuen Magen wird als Stoma. Ein Problem ist, dass das Stoma kann auf so gering wie Viertel Zoll sein. Dies bedeutet, dass einige nahrhafte Lebensmittel, die Sie einmal genossen kann es stecken bleiben. Dies erhöht das Risiko für Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Eine Magenband-Hersteller schlägt vor, dass Menschen, die diese Operation nicht Lebensmittel reich an Ballaststoffen zu essen. Diese Lebensmittel enthalten Sellerie, Mais, Orangen, Ananas, Spargel und Süßkartoffeln. Diese Arten von Lebensmitteln kann in der Stoma erwischt. Andere Lebensmittel, die Sie nicht in der Lage zu essen sind die Felle von Obst und Gemüse, und eiweißreichen Nüsse und Fleisch wie Steaks, Hamburger und Koteletts. Leider sind die Felle von Obst und Gemüse oft die nahrhafte Teil.

Gemeinsame Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind:

  • Fleisch und Milchprodukte. Lebensmittel-Intoleranz ist eine der Hauptgründe, dass Menschen, die Magenband Operation haben oft nicht genügend Protein in ihrer Nahrung zu bekommen. Viele essen weniger als die Hälfte der empfohlenen Menge an Protein, weil sie Lebensmittel reich an Protein nicht tolerieren können.

  • Grünen Salat. Dies kann wegen der hohen Fasergehalt von Grün sein, was es schwierig machen kann, um durch das Stoma passieren.

  • Frisches Obst und Gemüse. Diese Lebensmittel sind auch reich an Ballaststoffen und haben typischerweise eine Haut, die sie schwieriger zu verdauen und durch das Stoma macht.

Mit den nahrhaften Früchte und Gemüse wie Orangen und Süßkartoffeln überspringen macht es schwer, die Nährstoffe der Körper braucht. Nahrungsmittelunverträglichkeiten machen es noch schwieriger.

Ernährungsprobleme auf Nahrungsmittelunverträglichkeit verbunden

Lebensmittel-Intoleranz nach Magenband Operation kann weiter verbreitet, als die Ärzte dachten. Teilweise, weil Nahrungsmittelunverträglichkeit macht es schwieriger, genügend Eiweiß und Vitamine zu erhalten, haben Ernährungsprobleme und schwere Komplikationen bei gesehen worden Magen-Bypass -Patienten. Zu diesen Problemen zählen Anämie, ein Mangel an Eiweiß und lebensbedrohliche Unterernährung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, zu Ihrem neuen Diät zu halten und sich zu helfen, die sich mit Lebensmittelunverträglichkeiten. Rufen Sie Ihren Arzt, sobald Sie irgendwelche Symptome einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zu bemerken. Diese Symptome sind Sodbrennen oder Aufstoßen, Bauchschmerzen und Unwohlsein und Erbrechen. Ihr Arzt könnte Tests wie einem oberen Magen-Darm-Röntgen oder Endoskopie empfehlen, auf Ihre Situation zu überprüfen.

Sie sollten auch ärztliche Hilfe sofort, wenn Sie ungewöhnliche Symptome, wie starke Erschöpfung, Verwirrung, Magen Schwellung, und unerklärliche haben Blutergüsse. Das sind Zeichen, dass Ihr Körper für Nährstoffe verhungert.

Das Festhalten an Ihre neue Diät

Bevor Sie Magenband Operation haben, wird Ihr Arzt mit Ihnen über die strenge Diät müssen Sie für den Rest Ihres Lebens zu folgen reden. Da Sie in vielen weniger Kalorien nehmen werden als bisher, werden Sie auch brauchen, um tägliche Vitamin-und Mineralstoffpräparate zu nehmen. Um Komplikationen zu vermeiden und trotzdem Gewicht verlieren, müssen Sie auf Ihre Ernährung zu überholen.

Sie kalorienreiche Lebensmittel wie Gebäck und Eis vor der Operation gegessen haben. Jetzt müssen Sie eine Diät, die reich an Eiweiß und weniger Kalorien zu essen ist.

Da Ihr Magen kann nur eine kleine Menge von Lebensmitteln, müssen Sie viel kleineren Mengen zu essen. Jedes Mal, wenn Sie mehr als Ihre neue, kleine Magen verarbeiten kann essen, werden Sie es ausspeien. Magenband-Patienten sollten auch nicht immer haben, Soda, Bier oder andere kohlensäurehaltige Getränke. Diese Getränke können Blähungen verursachen und sogar dazu führen, die Band um den Bauch zu rutschen.

Vermeiden von Problemen

Lebensmittel-Intoleranz kann es schwer, mit Ihre Diät zu halten. So können Sie Ihren Gewichtsverlust verlangsamen oder sogar umkehren. Wenn Sie nicht essen bestimmte Lebensmittel oder Lebensmittelgruppen, können Sie nicht bekommen wichtige Nährstoffe.

Leider haben die Anbieter von Gesundheitsleistungen nicht, warum einige Leute Nahrungsmittelunverträglichkeit nach verstellbare Magenband Chirurgie und andere nicht.

Diese Tipps können Ihnen helfen, sich besser an die neue Art des Essens anpassen:

  • Kauen Sie langsam, bis zu 20 mal pro Bissen, so dass es eine Flüssigkeit, wenn Sie es schlucken.

  • Stellen Sie sicher, dass alle Fleisch ist sehr zart und in kleine Stücke schneiden, bevor Sie sie essen.

  • Treffen Sie sich mit einem Ernährungsberater regelmäßig über Ihre Ernährungsfragen zu sprechen.

  • Holen Sie sich regelmäßige Gesundheitschecks und Bluttests für den Rest Ihres Lebens für Ernährungsprobleme zu suchen. Einige dieser Probleme kann Jahre nach der Operation zeigen.

Es ist auch wichtig, um den täglichen Vitamin-und Mineralstoffpräparate Ihr Arzt verordnet. Vergessen, sie zu nehmen oder bewusst nicht unter ihnen bringt Sie in Gefahr der Entwicklung von schweren Ernährungsproblemen. Einige Probleme lassen sich in wenigen Wochen entwickeln. Bestimmte Vitamin-Defizite können zu bleibenden Nervenschäden und andere Probleme, wenn sie nicht frühzeitig behandelt.

Wenn die Symptome nicht weg und Sie Schwierigkeiten haben, die Ernährung, die Sie benötigen werden, kann Ihr Arzt Sie haben eine Proteinergänzung für eine Weile hinzufügen. Er oder sie könnte auch vorschlagen, dass Sie andere Änderungen in der Ernährung oder der Art und Weise Sie Ihr Essen zubereiten zu machen. Deine Band kann auch so eingestellt, dass das Stoma ist größer werden, und Sie mehr Platz in Ihrem Magen für die Verdauung zu haben.

In einigen Fällen, auch wenn Sie Ihre neue Diät zu folgen und Ihre Ergänzungen, können Sie immer noch nicht genug Nährstoffe zu erhalten. Ihr Arzt kann dann vorschlagen, dass Sie Ihre Band entfernt.