Neselo

6 große Übungen, die mit MS leben leichter machen

Übung bietet spezifische Vorteile, wenn Sie Multiple Sklerose haben. Übung können Sie Ihre Herz-und Lungengesundheit zu verbessern. Es kann Ihnen helfen, Ihre Beweglichkeit zu erhalten und flexibel bleiben, steigern Sie Ihre Energie-Ebene, und zu verhindern, dass Ihre Muskeln verkümmern. Holen Sie sich mit Ihrem Arzt in Ordnung zu starten, und dann einfach den Weg in diesen sechs Dehn-und Kräftigungs bewegt.

1. Tiefatemübung

Üben Sie diese tiefen Atemtechnik zu entspannen, lindern Stress und mehr Energie. Liegen auf dem Rücken auf dem Boden, die Knie gebeugt, die Füße flach. Legen Sie eine Hand auf den Bauch und die andere auf der Brust. Fühlen Sie Ihre Brust nach oben und unten bewegen, wie Sie normal atmen. Atmen Sie tief durch die Nase ein, halten Sie den Mund geschlossen. Zählen Sie bis drei, dann atmen Sie langsam durch Ausblasen mit gespitzten Lippen, wie Sie zählen auf sechs. Spannen Sie die Bauchmuskeln, wie Sie ausatmen.

2. Tiefes Atmen mit Arm-Erhöhungen

Diese Übung ist gut für die Verbesserung der Beweglichkeit Schultern. Starten Sie in der gleichen Position wie der vorherigen Übung mit den Armen an den Seiten. Wie Sie einen tiefen Atemzug zu nehmen, heben Sie die Arme zur Decke, und dann nach unten in Richtung Boden. Wenn Sie ausatmen, strecken Sie die Arme nach außen und fegen sie über den Boden, bis sie wieder an den Seiten sind, als wenn Sie machen eine Schnee-Engel wurden. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln angespannt.

3. Knie Hugger

Diese Übung verbessert die Bewegungsfreiheit in den Rücken und Hüfte. Liegen auf dem Rücken auf dem Boden mit gebeugten Knien. Strecken Sie das rechte Bein auf den Boden, und dann biegen Sie es bis zur Brust. Wickeln Sie Ihre Arme um sie. Halten Sie für einen Moment, dann legen Sie den Fuß wieder auf dem Boden mit dem Knie gebeugt. Wiederholen Sie mit dem linken Bein.

4. Verdrehen auf dem Boden

Steigern Sie Ihre Beweglichkeit in den Rücken, die von Seite zu Seite Wendungen. Liegen auf dem Rücken auf dem Boden, die Arme an den Seiten, die Knie gebeugt und zusammen, und die Füße flach. Drehen Sie nach links, um beide Knie auf den Boden zu bringen (Ihr Po und unteren Rücken hebt vom Boden ab, wie Sie dies tun, aber halten die Schultern flach). Ihre Knie nicht den ganzen Weg gehen zu Boden. Halten Sie für einen Moment, und dann wieder in die Ausgangsposition. Wiederholen, auf der anderen Seite.

5. Twisting auf allen Vieren

Diese Übung zielt auf den Oberkörper, wobei der Schwerpunkt auf der Verbesserung der Beweglichkeit im Rücken-und Brustmuskulatur. Starten Sie auf Ihre Hände und Knie. Dann mit dem rechten Arm, zu erreichen unter Ihren Körper und über die linke Seite. Umgekehrter Richtung. Mit dem gleichen Arm, erreichen, um der rechten Seite. Heben Sie Ihren Arm so hoch wie wohl fühlt. Folgen Sie Ihren Arm mit den Augen. Halten Sie die Bewegung langsam und kontrolliert. Wiederholen Sie mit dem linken Arm.

6. Keine Schmerzen im Nacken

Um Verspannungen in Nacken und Schultern zu reduzieren, versuchen die Ohr-zu-Schulter-Rolle: Setzen Sie sich in einen Stuhl und halten Sie den Kopf gerade. Bringen Sie Ihre rechte Ohr nach unten in Richtung Schulter. Dann entspannen die Schulter, lässt sie leicht sinken. Halten Sie die Position für 30 Sekunden, wie Sie nach vorne lehnen und schauen in Richtung Boden. Wiederholen, auf der anderen Seite.

Umzug Fitness auf die nächste Ebene

Übung fordert mehr Bewegung. Wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt zu machen, fragen Sie Ihren Arzt über die Arbeit mit einem Physiotherapeuten, Personal Trainer, oder Physiologe. Diese Experten können eine sichere Trainingsprogramm zu erstellen, um Ihnen helfen, Ihre Flexibilität zu erhalten und weiter zu verbessern Ihre Beweglichkeit. Sie können auch Übungen für Ihre Fähigkeiten und Muskelkraft anzupassen.