Neselo

Erstellen Sie Ihre Knochen mit Übung

Ihre Knochen verändern sich ständig. Alte Knochen ständig zusammenbricht und durch neue ersetzt. Wenn man jung ist, Ihr Körper macht Knochen schnell genug zu ersetzen, was verloren ist. Dies hilft Ihnen, Ihre Spitzenknochenmasse, der Punkt, an dem Sie Ihre Knochen sind am stärksten zu erreichen.

Bei etwa 30 Jahre (wenn Sie eine Frau sind, später, wenn du ein Mann bist), beginnen Sie, die Knochenmasse schneller als der Körper kann sie ersetzen zu verlieren, nach den National Institutes of Health (NIH). Dies erhöht das Risiko für Osteoporose, einer Krankheit, die Knochen weniger dicht zu werden verursacht. Das macht sie schwach und anfällig für Brüche. Die Krankheit betrifft 10 Millionen Menschen, 8 Millionen davon sind Frauen.

Männer beginnen, um aufzuholen, um Frauen in der Rate der Knochenverlust während sie altern. Nach Altersgruppen 65 bis 70, Männer und Frauen verlieren Knochen an der gleichen Rate, sagt der NIH. Und die Fähigkeit, Kalzium zu absorbieren, die wichtig für die Gesundheit der Knochen ist, nimmt für Männer und Frauen. Frauen Knochenverlust ist gebunden Wechseljahre und der Mangel an Östrogen, für Männer, wird Osteoporose oft durch Medikamente zur Behandlung verursacht Asthma und rheumatoide Arthritis, niedrige Testosteronspiegel, Alkoholmissbrauch, Rauchen, Magen-Darm-Erkrankungen, die mit der Fähigkeit des Körpers zu absorbieren stören Nährstoffe, verlieren zu viel Kalzium über den Urin, oder Mangel an Mobilität.

Hilfe für Ihre Knochen

Sie kann helfen, Osteoporose, indem genug Kalzium in der Ernährung und regelmäßig trainieren. Wie Muskeln, Knochen sind lebendes Gewebe, und Übung macht sie stärker. In der Tat haben Studien gezeigt, dass Bewegung kann sogar helfen, neuen Knochen erzeugen bei älteren Erwachsenen. Zwei Arten von Bewegung kann dabei helfen, die Knochen:

• Gewicht tragenden Übungen. Wenn Ihre Füße und Beine tragen alle Ihre Gewichts wie sie es tun, wenn Sie zu Fuß-Muskulatur und Knochen werden stärker, weil sie gegen die Schwerkraft arbeiten. Joggen, Treppensteigen, Tanzen, Wandern und Sportarten wie Tennis, Basketball und Fußball können Ihre Knochen profitieren, auch. Schwimmen und Radfahren sind gute Möglichkeiten, um Ihr Herz und Lunge ausüben, aber sie stärken Sie Ihre Knochen, weil sie nicht Gewicht tragenden Übungen.

• Widerstand Übungen. Auch bekannt als Krafttraining, diese Art von Aktivitäten zu nutzen Ihre Muskeln zu ziehen oder zu drücken gegen etwas zu Knochen-und Muskelkraft bauen. Free-Gewichte, Kraftgeräte und andere Fitnessgeräte wie Gummibänder, oder Gewichte ausgelegt, in einem Pool verwendet werden, sind oft für Krafttraining eingesetzt. Um mögliche Verletzungen zu vermeiden, achten Sie darauf, die richtigen Techniken für die Tätigkeit du tust lernen. Viele Fitnessstudios bieten Kurse, oder Sie mit einem Trainer arbeiten können.

Neben der Übung sollten Männer und Frauen sicherstellen, dass sie ausreichende Mengen an Kalzium und Vitamin D zu bekommen, das Rauchen zu vermeiden; Alkohol mäßig, und sprechen Sie ihren Arzt, um herauszufinden, ob irgendwelche verschriebenen Medikamente erhöhen Knochenverlust.

Tipps, um loszulegen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor Beginn des Trainingsprogramms. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie eine chronische Erkrankung haben, wie Herzkrankheiten. Wenn Sie eine Frau älter als 65 Jahre sind, Ihren Provider kann eine Knochendichte-Test zum Screening auf Osteoporose zu empfehlen. Möglicherweise müssen Sie zuvor getestet werden, wenn Sie andere Risikofaktoren. Wenn Sie Osteoporose haben, kann Ihr Anbieter Ihnen raten, bestimmte Tätigkeiten zu vermeiden und schlagen Medikamente, um langsame Knochenverlust zu helfen.