Neselo

Das Verständnis der erektilen Dysfunktion

Wenn Sie Probleme bekommen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion haben, haben Sie viele Unternehmen. Erektile Dysfunktion (ED) ist ein Problem, eine Erektion fest genug oder halten es lange genug für den Geschlechtsverkehr. Das Problem kann auf jeden Mann in jedem Alter auftreten. Aber gesundheitliche Probleme, die zu Erektionsstörungen führen kann häufiger geworden als ein Mann im Alter. Bis zur Hälfte der Männer über 40 Jahren Erfahrung erektilen Dysfunktion an einem gewissen Punkt.

Ursachen der erektilen Dysfunktion

ED kann viele Ursachen haben. Die meisten sind körperlich. Einige sind emotionale Probleme. Oft wird eine Kombination von Ursachen beteiligt. Ursachen der erektilen Dysfunktion umfassen:

  • Medizinische Krankheiten wie Diabetes oder Depressionen

  • Rauchen von Tabak oder Marihuana

  • Trinken zu viel Alkohol

  • Nebenwirkungen von Medikamenten

  • Verletzung von Nerven oder Blutgefäße

  • Emotionale Themen wie Stress oder Beziehungsprobleme

ED behandelt werden

Verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion sind jetzt verfügbar. Sie helfen vielen Menschen, die sie zu versuchen. Abhängig von der Ursache der erektilen Dysfunktion, aber Medikamente können nicht genug sein. In diesen Fällen sind auch andere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu gehören Erektions Hilfen und Chirurgie. Ihr Arzt kann Sie mehr über die Behandlung, die richtige für Sie ist zu erzählen. Und neue Behandlungen für erektile Dysfunktion untersucht. Egal, was die Behandlung, die Sie sich entscheiden, bleiben Sie in Kontakt mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Symptome andauern, kann er oder sie in der Lage, Ihre aktuelle Behandlung einstellen oder etwas Neues ausprobieren können.