Neselo

Lebensmittel, Ernährung und Diät

Ihr Diät-tune-up

Zwischen verbringen lange Tage bei der Arbeit und abends und am Wochenende die Teilnahme an persönlichen und familiären Anliegen haben nur wenige Menschen Zeit, richtig zu essen. Aber Sie müssen nicht auf Ihre Ernährung umzugestalten, seine healthfulness verbessern. Lesen Sie mehr über Ihre Ernährung geben ein Tune-up ›

Arten von Diäten für Herzinfarkt Prävention

Egal, ob Sie einen Herzinfarkt gehabt haben, bevor, oder versuchen, eine aus abzuwenden der get-go, Sie wollen eine Herz-gesunde Ernährung in Ihr Herz Prävention Plan enthalten. Das Ziel der Prävention einer Herzerkrankung Ernährung ist, um Gewicht zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind, und Ihr Cholesterin, Blutdruck und Triglyceride senken. Organisiert Diätpläne können dazu beitragen, diese Ziele zu verwirklichen.

Lesen Sie mehr über Diäten, die Herzinfarkte verhindern ›

Wenn Willenskraft ist nicht genug

Wenn Sie deutlich übergewichtig sind, hat niemand zu sagen, dass Sie wahrscheinlich glücklicher und gesünder ohne die zusätzlichen Pfund. Aber was, wenn das Gewicht wird nicht kommen, egal wie sehr man es versucht?

Willenskraft allein möglicherweise nicht genug für Menschen, die übergewichtig sind, signifikant sein. Wenn Sie ehrlich versucht haben, Gewicht zu verlieren und nicht, kann Medikamente oder eine Operation hilfreich unter bestimmten Krankheiten.

Die meisten medizinischen Programmen zur Gewichtsreduktion zunächst versuchen, helfen, die langfristige Verhaltensänderungen notwendig machen, um zu erreichen, und ein gesundes Gewicht. Dazu gehören regelmäßige Bewegung und gesunde Lebensmittel zu essen.

Wenn Sie immer noch stark übergewichtig, können Sie und Ihr Arzt diese Optionen zu besprechen.

Wenn das Gewicht wird nicht kommen off ›

Die Wahrheit über Low-Carb-Diäten

Low-carb/high-protein-Diäten wie Atkins, South Beach, der Zone, und Zucker Busters-bekommen eine Menge Aufmerksamkeit in diesen Tagen, als Alternative zu den herkömmlichen Diäten, die Kohlenhydrate und Fette Grenze zu betonen. Doch während einige Studien zeigen, Menschen auf diese Diäten können Gewicht kurzfristig zu verlieren, bleibt die Frage, ob sie ihren Gewichtsverlust und ihre Gesundheit im Laufe der Zeit halten kann..

Gewichtsverlust ist ein heißes Thema, weil fast zwei Drittel der erwachsenen Europäer sind übergewichtig und 30 Prozent sind übergewichtig, nach der CDC.

Atkins und andere low-carb/high-fat Diäten konzentrieren sich auf die Tatsache, dass Kohlenhydrate den Blutzucker-und Insulinspiegel im Körper. Insulin steuert den Blutzucker in die Zellen und verhindert, dass Fett aus den Abbau im Körper, das verhindert, dass Sie verlieren Gewicht. Die Befürworter der Low-Carb-Diäten, nehmen diese einen Schritt weiter. Sie sagen, dass, wenn Kohlenhydrate erhöhen den Blutzucker-und Insulinspiegel und zu einer Gewichtszunahme, wird ein Rückgang der Kohlenhydrate in niedriger Blutzucker-und Insulinspiegel führen, was zu Gewichtsverlust. Und weil man nicht essen die Kohlenhydrate, Fette abbaut Ihren Körper, um benötigte Energie liefern.

Sind Low-Carb-Diäten effektiv? ›

Bereiten Sie für Ihre Bestellung

Mit nur 13 Minuten im Durchschnitt, mit Ihrem Arzt zu erfüllen, ist vor-Besuchsplanung wichtig für Ihre allgemeine Pflegeerlebnis. Holen Sie sich bessere Ergebnisse, indem Sie die ABC der Arztbesuche: Kommen Sie früh. Seien Sie vorbereitet. Kommunizieren. Ihr Arzt schätzt die aktive Rolle, die Sie in Ihre Gesundheit nehmen. Suche Health für erstklassige lokale Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler ›

Lebensmittel und Ernährung Entscheidung Führer für Kinder

Es ist wichtig, dass auch junge Kinder gesund essen lernen und gesunde Essgewohnheiten, um normal zu entwickeln und ihr volles Wachstumspotenzial. Frühe Ernährung hilft auch Kindern zu vermeiden Kindheit gesundheitliche Probleme direkt mit Ernährung, wie zB Eisenmangel-Anämie, schlechtes Wachstum, Übergewicht und Karies. Die Beantwortung der Fragen in dieser Anleitung wird Ihnen helfen, mehr über gesunde Ernährung Sie Ihr Kind zu besitzen möchten. Beginnen Sie die Ernährungslage für Säuglinge und Kleinkinder ›