Neselo

Bauchmuskelkrämpfe

Was ist Bauchmuskelkrampf?

Bauchmuskelkrämpfe, auch als Bauch Steifigkeit bekannt ist, ist ein leistungsfähiges, unwillkürliche Kontraktion der Muskeln des Bauches. Bei einem Krampf, wird der Muskel fühlen sich steif und zart, wenn Sie Druck auszuüben. Die großen Bauchmuskeln sind das trans abdominus, die tiefste Schicht der Muskeln, die Ihren Kofferraum stabilisiert, die Rektusabdominis, manchmal auch als das "Six Pack", die zwischen den Rippen und das Schambein läuft und unterstützt Bewegungen zwischen dem Brustkorb und die Becken, und die inneren und äußeren schrägen Bauchmuskeln, die Unterstützung und werden verwendet, wenn Verdrehen des Oberkörpers.

Wie alle anderen Muskeln im Körper, können Sie Ihre Bauchmuskeln haben Krämpfe, die bei intensiver Nutzung oder Überbeanspruchung, als Folge von Muskelverspannungen auftreten, Müdigkeit, Austrocknung, und Alkohol-oder Drogenkonsum. Bauchmuskelzerrung ist eine häufige Verletzung bei Sportlern und kann Muskelkrämpfe verursachen. Da jedoch der Dickdarm-und Dünndarm sind die vorherrschenden Organe im Unterleib, sind die meisten abnorme Bauchkrämpfe durch akute Erkrankungen des Darms, wie Darmverschluss, Perforation, oder Divertikulitis. Andere Ursachen Ursprung in den Organen im Bauchraum sind Gallensteine ​​, Leistenbruch, und geplatzten Bauchaortenaneurysma.

Bauchmuskelkrämpfe, vor allem, wenn auf eine bekannte Ursache wie anstrengende Übung verwandt sind, sind in der Regel nicht ernst. Da jedoch Bauchmuskelkrampf kann manchmal zeigen eine ernsthafte Erkrankung, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren, wenn Sie Krampf, die nichts mit Überanstrengung oder angezeigt, wenn eine Übung-induzierten Krampf nicht schnell zu stoppen.

Sofort ärztliche Betreuung (Call 911), wenn Sie Bauchmuskelkrämpfe, die schwerwiegend sind oder wenn Sie anhaltende Bauchmuskelkrämpfen zusammen mit einem der folgenden Symptome haben: grün oder blutiges Erbrechen, Blut im Stuhl oder Urin, kontinuierliche starke Schmerzen in einem Bereich, vor allem unter dem Bauchnabel oder gerade unterhalb der Rippen, Brustschmerzen, Verwirrung, hohen Fieber (höher als 101 Grad Fahrenheit), oder Kurzatmigkeit.

Sofortige ärztliche Versorgung, wenn Sie Ihre Bauchmuskelkrampf ist persistent, wiederkehrende oder Ursachen Sie betreffen.

Problembeschreibung

Welche anderen Symptome können mit Bauchmuskelkrämpfe auftreten?

Bauchmuskelkrämpfe können auch andere Symptome, die je nach der zugrunde liegenden Krankheit, Störung oder Krankheit variieren begleiten.... Lesen Sie mehr über Bauchmuskelkrämpfe Symptome

URSACHEN

Was verursacht Bauchmuskelkrampf?

Wie jeder andere Muskel im menschlichen Körper, kann Ihre Bauchmuskeln Krämpfe als Folge der Muskelbelastung bei starkem Gebrauch oder Überbeanspruchung, Müdigkeit, Austrocknung, und Alkohol-oder Drogenkonsum haben. Bauchmuskelzerrung ist eine häufige Verletzung bei Sportlern und kann Muskelkrämpfe verursachen. Abnormal Bauchkrämpfe können auch durch akute Erkrankungen der Organe im Bauchraum, insbesondere den Darm befindet verursacht werden.... Lesen Sie mehr über Bauchmuskelkrämpfe Ursachen