Neselo

Bin ich gefährdet für Vulva Krebs?

Ärzte wissen nicht, was bewirkt, Vulva Krebs, haben aber viele mögliche Risikofaktoren identifiziert. Diese Risikofaktoren können zu einer Frau eher Vulva Krebs zu bekommen, als eine andere Frau. Aber nur weil eine Frau hat ein oder mehrere Risikofaktoren bedeutet nicht, sie wird Vulva Krebs zu bekommen. In der Tat kann eine Frau alle der Risikofaktoren haben und immer noch nicht die Krankheit zu bekommen. Oder kann eine Frau keine bekannten Risikofaktoren haben und bekommen Vulva Krebs. Im Gegensatz zu anderen Krebsarten wie Brust-oder Eierstockkrebs, gibt es keine erbliche Risiko für Krebs der Vulva. Diese Liste wird Ihnen helfen, einige der Risikofaktoren für die Vulva Krebs zu verstehen.

Ich bin eine Frau im Alter von 50 oder älter.

Wenn ja, sind Sie mit einem Risiko für Plattenepithel-Karzinom, die häufigste Art der Vulva Krebs. Mehr als die Hälfte der Frauen mit dieser Diagnose Krebs sind älter als 70 Jahre alt.

Ich bin eine Frau mit humanen Papillomviren (HPV) infiziert.

Diese Gruppe von Viren können Warzen und kann das Risiko für Vulva Krebs erhöhen.

Ich bin eine Frau, die raucht.

Rauchen erhöht das Risiko für Krebs der Vulva. Wenn Sie rauchen und haben auch Genitalwarzen, ist das Risiko sogar noch größer Vulva Krebs.

Ich habe mit der Vulva intraepitheliale Neoplasie (VIN) diagnostiziert wurde, auch als Dysplasie.

Diese Krebserkrankung verursacht eine Veränderung in den Zellen auf der Oberfläche der Vulva Futter. Es kann oder auch nicht sichtbar sein, aber mit ihm kann das Risiko für die häufigste Art der Vulva Krebs, Plattenepithel-Karzinom zu erhöhen.

Ich habe Lichen sclerosus.

Diese Krankheit, die Ihre Haut juckende Vulva und dünn macht, leicht erhöht Ihr Risiko, Vulva Krebs.

Die Menschen in meiner Familie haben Melanom hatte.

Wenn jemand in Ihrer Familie hat Melanom oder atypische Muttermale hatte, haben Sie ein höheres Risiko, ein Melanom der Vulva. Es gibt keine bekannten erblichen Risiko für andere Arten von Vulva-Krebs.

Ich bin mit dem menschlichen Immunschwäche-Virus (HIV) infiziert.

Dies erhöht das Risiko für Krebs der Vulva.

Ich haben oder andere Genitalkrebs hatte.

Frauen mit Vulva Krebs haben auch ein höheres Risiko für Gebärmutterhalskrebs. Der wahrscheinlichste Grund für diesen Verein ist die Rolle der HPV-Infektion bei der Entstehung dieser beiden Krebsarten.