Neselo

Häufig gestellte Fragen zu Morbus Hodgkin

Im Folgenden sind einige häufig gestellte Fragen zu Hodgkin-Krankheit.

Q: Was sind Lymphome?

A: Lymphom ist eine Art von Krebs, in das lymphatische System startet. Es gibt zwei Hauptarten von Krebs des lymphatischen Systems: Hodgkin-Krankheit und Nicht-Hodgkin-Lymphom. Bei jeder Art, Zellen in das lymphatische System außer Kontrolle. Normalerweise macht der Körper neue Zellen nur dann, wenn sie benötigt werden. Manchmal ist der Körper anfängt, Zellen, wenn sie nicht benötigt werden. Wenn dies geschieht, ein Tumor oder Masse wachsen.

Q: Was ist der Unterschied zwischen Hodgkin-Krankheit und Non-Hodgkin-Lymphom?

A: Die Zellen des Hodgkin-Krankheit anders aussehen im Vergleich zu anderen Lymphomen unter dem Mikroskop. Außerdem breitet sich jede Krankheit in einem anderen Muster. Hodgkin-Krankheit breitet sich in einer vorhersagbaren Weise und in der Regel nicht so viel wie Non-Hodgkin verbreiten. Die beiden Arten von Lymphomen sind auch unterschiedlich behandelt.

Q: Was ist das Lymphsystem?

A: Das lymphatische System ist Teil des Immunsystems, die die Körper der Bekämpfung von Infektionen hilft.

Das lymphatische System hilft auch, den Flüssigkeitshaushalt in verschiedenen Teilen des Körpers zu erhalten, indem die überschüssige Flüssigkeit zurück in den Blutkreislauf. Hier sind die wichtigsten Teile des Lymphsystems.

  • Lymphgefäße. Diese sind eine Reihe von dünnen Rohre, die über den ganzen Körper laufen, ähnlich wie Blutgefäße.

  • Lymph. Dies ist das Fluid in den Lymphgefäßen. Dieser farblose, wässrige Flüssigkeit ist reich an weißen Blutkörperchen, vor allem Lymphozyten, die den Körper bei der Bekämpfung von Infektionen helfen.

  • Lymphknoten. Dies sind Erbsengröße Gruppen von Zellen (hauptsächlich Lymphozyten), die im ganzen Körper zu finden sind. Sie werden durch Lymphgefäße verbunden. Lymph läuft durch die Gefäße und durch den Lymphknoten zum Herzen.

  • Einige Organe. Dazu gehören das Knochenmark, Milz, Thymus und Mandeln.

Q: was bewirkt, Hodgkin-Krankheit?

A: Die Ärzte wissen nicht, welche Ursachen dieser Krankheit. Viele mögliche Ursachen wurden untersucht, einschließlich Viren und die Umwelt. Obwohl das Epstein-Barr-Virus (EBV) kann in der Ursache für einige Fälle von Hodgkin-Krankheit beteiligt ist, ist es nicht klar, wie. Hodgkin-Krankheit ist auch häufiger bei Männern, in die Menschen zu einem bestimmten Alter, und bei Menschen mit einer Familiengeschichte der Krankheit, obwohl es ist nicht klar, wie genau diese Faktoren könnten Risiko beeinflussen.

Q: Was ist eine Feinnadelpunktion?

A: Eine Feinnadelpunktion (FNA) ist eine Art der Biopsie. Denn es nutzt ein Arzt eine sehr dünne Nadel, eine kleine Gewebeprobe aus dem Tumor zu nehmen. Dies ist nicht immer der beste Weg, um Zellen des Hodgkin-Krankheit zu überprüfen. Die Nadel ist so dünn, dass es manchmal nicht genügend Gewebe für den Pathologen auf Krebszellen zu sehen zu nehmen. Das bedeutet, dass der Arzt muss einen anderen Weg zu benutzen, um eine Biopsie zu nehmen.

Q: Was ist der Unterschied zwischen einem excisional und Inzisionsbiopsie?

A: Eine Exzisionsbiopsie ist, wenn ein Chirurg nimmt einen ganzen Lymphknoten für Krebs überprüft werden. Ein Inzisionsbiopsie ist, wenn der Chirurg nimmt nur einen Teil des Tumors.

Q: Was sind die Symptome von Lymphomen?

A: Das sind die häufigsten Symptome von Lymphomen.

  • Schwellung der Lymphknoten im Hals-, Leisten-oder Achselhöhlen

  • Fieber

  • Juckende Haut

  • Nachtschweiß

  • Unerklärliche Gewichtsverlust

Menschen können nur einige dieser Symptome haben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass all diese Symptome können durch andere medizinische Probleme verursacht werden. Wenn Sie eines dieser Symptome haben, Ihren Arzt aufsuchen.

Q: Kann Morbus Hodgkin geheilt werden?

A: Viele Menschen mit Hodgkin-Krankheit geheilt werden können. Wenn die Krankheit im frühen Stadium gefunden wird, kann sie fast immer geheilt werden. In späteren Stadien ist Hodgkin-Krankheit noch heilbar in der Mehrzahl der Fälle.

Q: Wie wird Hodgkin-Krankheit behandelt?

A: Die Behandlung der Hodgkin-Krankheit hängt von der Art und dem Stadium der Krankheit, unter anderen Faktoren. Der Haupt Behandlung für Morbus Hodgkin ist die Chemotherapie. Manchmal, Bestrahlung und Chemotherapie zusammen verwendet werden. Stammzelltransplantation verwendet werden, wenn diese Behandlungen nicht funktionieren werden.

F: jeder sollte eine zweite Meinung für Hodgkin-Krankheit?

A: Viele Menschen mit Krebs eine zweite Meinung von einem anderen Arzt. Es gibt viele Gründe, um eine zu bekommen. Hier sind einige dieser Gründe.

  • Die Person ist nicht zufrieden mit der Behandlung Entscheidung.

  • Die Art von Krebs ist selten.

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Krebs zu behandeln.

  • Die Person ist nicht in der Lage, eine Krebsexperte zu sehen.

Viele Leute haben eine harte Zeit zu entscheiden, welche Behandlung zu haben. Es kann helfen, muss ein zweiter Arzt überprüfen Sie die Diagnose-und Behandlungsmöglichkeiten vor Beginn der Behandlung. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass in den meisten Fällen eine kurze Verzögerung in der Behandlung werden nicht die Chance, dass es funktionieren wird senken. Einige Krankenkassen sogar verlangen, dass eine Person mit Krebs eine zweite Meinung, und viele andere Unternehmen für eine zweite Meinung zu zahlen, wenn gefragt.

Q: Wie kann jemand eine zweite Meinung für Hodgkin-Krankheit?

A: Dies sind einige der Möglichkeiten, um eine zweite Meinung einzuholen.

  • Stellen Sie eine Grundversorgung Arzt. Ihr Arzt kann in der Lage, einen Spezialisten vorzuschlagen. Dies kann ein Onkologe oder Strahlenonkologen sein. Manchmal sind diese Ärzte arbeiten zusammen an Krebs-Zentren oder Programme. Nie Angst, um eine zweite Meinung bitten.

  • Rufen Krebsinformationsdienst des National Cancer Institute. Die Zahl 800-4-CANCER (800-422-6237). Sie haben Informationen über Behandlungseinrichtungen. Dazu gehören Krebs-Zentren und andere Programme, die von der National Cancer Institute unterstützt.

  • Konsultieren Sie die offizielle ABMS Verzeichnis von Facharzt Fachärzte. Dieses Buch listet Ärzte nach Zustand. Sie gibt ihre Spezialität, den Hintergrund und Ausbildung. Es ist in den meisten öffentlichen Bibliotheken zur Verfügung. Sie können auch online unter www.abms.org.

  • Suchen Sie andere Optionen. Überprüfen Sie mit einem lokalen medizinischen Gesellschaft, Krankenhaus, medizinische Schule, oder Krebs Advocacy-Gruppe, die Namen von Ärzten, die Sie geben können, eine zweite Meinung zu bekommen. Oder fragen Sie andere Menschen, die Hodgkin-Krankheit, Sie auf jemanden beziehen haben.