Neselo

Künstliche Zähne

Vor nicht langer Zeit die meisten Menschen angenommen, dass sie irgendwann Zahnersatz benötigen würde. "Nicht so sehr eine Frage des 'ob', wie ', wenn'", sagt Matthew Messina, DDS, ein Sprecher der European Dental Association. Aber wegen der modernen Zahntechnik, fügt er hinzu, sind Prothesen nicht mehr unvermeidlich. Stattdessen sind sie eine Option für Menschen, die einige oder alle ihre Zähne verloren haben.

Während Zahnersatz sind nur eine von mehreren Optionen, die Zahnimplantate und dauerhafte Brücken gehören, sind sie eine wichtige Option.

Vollprothesen sind komplette Sätze der künstlichen Zähne, die die Zähne in der oberen oder unteren Teil des Mundes zu ersetzen. Teilprothesen, die bestehenden Zähne legen, füllen Lücken, die durch fehlende Zähne mehr. Beide nehmen etwas gewöhnungsbedürftig. Aber Zahnersatz kann Ihr Leben zu verbessern, indem Sie sich besser fühlen, wie Sie aussehen und hilft, die Muskeln und Knochen im Gesicht zu schützen.

Gute Passform ist der Schlüssel

Dr. Messina sagt, die meisten Patienten gut an Prothesenverschleiß. "Aber es gibt keine Möglichkeit, im Voraus zu wissen, wenn Sie Probleme haben. Dies ist der Grund, warum es so wichtig ist, wie viele von den natürlichen Zähnen wie möglich zu halten."

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Anpassung, sagt Dr. Messina wird mit Zahnersatz, die gut passen. "Die Patienten haben in der Regel keine Probleme mit dem Essen oder Sprechen, wenn Sie gut sitzende Zahnersatz."

Er fügt hinzu, dass eine gute Passform bedeutet, verschiedene Dinge für verschiedene Menschen. "Generell ist es bezieht sich auf eine Situation, in der der Zahnersatz nicht wackeln oder bewegen beim Sprechen oder Essen. Es sollte keine Schmerzen in den Zahnfleisch sein."

Lisa Potter, RDH, ehemaliger Präsident der European Dental Hygieniker 'Association, sagt, es gibt keinen Grund, für Zahnersatz, die nicht passen zu begleichen. "Komfort ist das Thema Nummer eins", betont sie. "Gehen Sie zurück an den Zahnarzt, die sie gemacht und haben sie eingestellt wird."

Ein Weg, um sicherzustellen, dass Zahnersatz passen gut, sagt sie, ist es, einige Hausaufgaben vor, die sie gestellt hat:

  • Wenn Ihre Freunde mit ihrem Zahnersatz zufrieden sind, fragen, wo sie gemacht wurden.

  • Finden Sie einen Zahnarzt, der bei pass Menschen erlebt wird.

  • Fragen Sie, wie viele Arten von Zahnersatz der Zahnarzt macht jedes Jahr.

  • Fragen Sie die Menschen, die Zahnersatz aus diesem Zahnarzt bekam, wenn sie zufrieden sind.

Übung macht den Meister

Für die meisten Menschen, Frau Potter sagt, sollte immer auf Zahnersatz verwendet werden, nicht mehr als ein oder zwei Wochen dauern.

Zahnersatz, sagt sie, kann die Art, wie das Essen schmeckt ändern. Es kann auch schwierig sein, zu kauen, während die Zahnersatz in Ort gewöhnen. "Taking kleinere Bissen kann helfen", sagt sie. "Auch muss der Prothesenträger in die Position der Zunge, die nicht den gleichen Raum arbeiten in. gewöhnen"

Raum der Zunge kann auch Auswirkungen auf die Art, wie Sie Worte auszusprechen. Ein Weg, um auf die Veränderungen zu gewöhnen, Ms. Potter sagt, ist es, laut lesen und üben Sie die Wörter, die schwierig sind.

Richtige Pflege benötigt

Zahnersatz benötigen tägliche Reinigung, sagt Dr. Messina, und Sie sollten für Ihren Zahnersatz kümmern, wie würden Sie Ihre natürlichen Zähne. Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Dentalhygienikerin, wie man für Zahnersatz kümmern.

Regelmäßige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen können dazu beitragen, Ihren Zahnersatz immer noch gut passen und nicht Reparaturen benötigen. Außerdem muss der Zahnarzt den Mund auf Anzeichen von Erkrankungen der Mundhöhle, einschließlich Krebs zu überprüfen.

Der beste Rat, "Dr. Messina sagt," immer Fragen der Zahnarzt fragen. Information ist der beste Weg, um Probleme zu vermeiden, und der Zahnarzt ist immer bereit zu helfen. "

Es ist nie zu spät

Halten Sie Ihre eigenen Zähne, für die meisten Menschen, ist vorzuziehen, tragen Zahnersatz. Das National Institute on Aging bietet diese Tipps für eine gute Zahngesundheit:

  • Schutz gegen Karies durch Fluorid-Zahnpasta mit Fluorid-Mundspülung oder jeden Tag.

  • Verhindern Zahnfleischerkrankungen, eine häufige Ursache für Zahnverlust durch Zähneputzen und Zahnseide jeden Tag.

  • Mund auf Anzeichen von Krankheit, wie rot, geschwollen oder Zahnfleischbluten regelmäßig zu überprüfen.

  • Sehen Sie Ihren Zahnarzt alle sechs bis 12 Monate für Vorsorgeuntersuchungen und Reinigung, oder sofort, wenn Sie Anzeichen einer Krankheit bemerken.

Weitere Informationen zu Mund, Zähne und Mundgesundheit