Neselo

Verabschieden, um trockene Haut

Hat Ihre glatte Haut in Richtung Süden, sobald der Winter einsetzt? Die Kombination von Kälte, weniger feuchte Luft draußen und drinnen künstliche Heizung können Sie trockene und juckende verlassen. Was können Sie tun, um Kratzer zu vermeiden und Abplatzungen Ihren Weg durch den Wintermonaten? Probieren Sie diese Tipps aus der Europäischen Akademie für Dermatologie für die Aufbewahrung Ihrer Haut geschmeidig, bis der Schneeschmelze.

Seien Dusche versierte

Sie können die Art, wie ein langes, heißes Bad zu lieben, oder Dusche fühlt sich an einem kalten Tag, aber es können verheerend auf Ihre Haut anrichten. Heißes Wasser trocknet die Haut aus und Verweilen in Wasser wäscht Ihre Hautschutzöle. Versuchen Sie es mit lauwarmem Wasser anstelle von heißem Wasser und halten ein Auge auf die Uhr. Beschränken Sie Ihre Dusche oder Bad Zeit auf 5 bis 10 Minuten, einmal pro Tag.

Wählen Sie Ihre Seife mit Bedacht

Ihre Haut muss glatt und weich nach dem Baden. Wenn es trocken oder fest anfühlt, müssen Sie eventuell eine andere Seife zu verwenden. Deodorant Seifen besonders hart auf der Haut sein. Eine sanfte Hautreinigungsmittel oder Duschgel ist am besten für trockene Haut, oder wählen Sie eine milde Seife mit zusätzlichen Feuchtigkeitscremes oder Öle. Sie können mehrere Marken versuchen, bis Sie eine gefällt. Es ist am besten, Seifen und Reinigungsmittel nur auf Bereiche, die es brauchen, wie dein Gesicht, Achselhöhlen, Genitalbereich und Füße zu benutzen.

In der Wanne nicht reiben

Reiben Sie Ihren Körper kräftig mit einem Waschlappen oder Handtuch-in oder aus der Wanne-können die Haut reizen. Stattdessen waschen Sie Ihre Haut sanft mit den Händen oder einem weichen Reinigungsschwamm. Pat mit einem Handtuch trocken, aber lassen Sie etwas Feuchtigkeit auf der Haut.

Befeuchten

Die beste Zeit, Feuchtigkeitscreme ist rechts, nachdem Sie zu baden, während Ihre Haut noch feucht ist. Dies hilft Sperre in zusätzliche Feuchtigkeit. Cremes und Öle sind am besten für trockene Haut. Suchen Sie nach Produkten, die frei von Duftstoffen sind.

Feuchtigkeit hinzufügen, um Ihr Haus

Zentralheizung und Holz-Kaminöfen und Kamine sind ein Muss für den Winter Wärme, aber sie austrocknen kann Ihr Haus und Ihre Haut. Mit einem Luftbefeuchter können helfen, fügen Sie etwas Feuchtigkeit zurück zu beiden. Trinken Sie viel Wasser ist ein weiterer guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Haut wird Feuchtigkeit.

Halten Sie Kleidung hautfreundlich

Naturfasern wie Seide und Baumwolle lassen Sie Ihre Haut atmen. Wenn Sie feststellen, dass Wolle reizt Haut, versuchen Sie trägt andere Stoffe für den Winter Wärme. Beim Waschen der Kleidung, suchen Sie nach Reinigungsmitteln, die frei von Parfüm-und Farbstoffe sind-diese können die Haut reizen. Weichspüler kann auch zu Problemen führen, für trockene Haut.

Wenn Ihre Haut ist nach dem Versuch, diese Selbstpflege-Tipps noch trockene, schuppige oder gereizt, können Sie mit Ihrem Arzt über andere Möglichkeiten, um für Ihre Haut im Winter Pflege sprechen.


Die beliebtesten

Auf Ihre Gesundheit

Auf Ihre Gesundheit

Menschen, die sich aktiv in ihre medizinische Versorgung beteiligt sind, sind gesünder und leben länger.