Neselo

Genital-Herpes: Ursachen

Was sind die Ursachen Herpes genitalis?

Herpes genitalis wird durch eine Infektion des Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV-1) oder Typ 2 (HSV-2) verursacht. HSV-2 ist die häufigste Ursache von Herpes genitalis.

Genital-Herpes-Viren werden beim Geschlechtskontakt, Berühren der Genitalien oder vaginalen oder analen Sex geht von einer Person zur anderen weitergegeben. Seltener kann Oralsex auf Genital-Herpes durch das Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV-1), die auch verursacht Fieberbläschen verursacht geben.

Jede Person, die in der sexuellen Aktivität engagiert können Vertrags-und passieren auf einem genitalen Herpes-Infektion, einschließlich heterosexuell, homosexuell, und bisexuelle Männer und Frauen. Je mehr Sexualpartner eine Person hat, desto größer ist das Risiko, sich eine Herpes-Infektion. Genital Herpes kann zwischen den Menschen verbreitet werden, auch wenn keine Blasen oder Symptome vorhanden sind.

Das Herpes-simplex-Virus kann auch von einer infizierten Mutter auf ihr Neugeborenes während der vaginalen Entbindung weitergegeben werden.

Was sind die Risikofaktoren für Herpes genitalis?

Eine Reihe von Faktoren sind zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Herpes genitalis, einschließlich verbunden:

  • Als weibliche

  • Während der Schwangerschaft oder der Lieferung an eine Mutter mit aktiven Herpes genitalis geboren

  • Nachdem ein geschwächtes Immunsystem durch Medikamente oder Krankheiten wie HIV / AIDS

  • Nachdem mehrere Sexualpartner

  • Nach ungeschütztem Sex, einschließlich vaginal, oral oder anal sex mit einem Partner, der eine oder mehrere andere Sexualpartner gehabt hat

  • Geschichte von einer anderen sexuell übertragbaren Krankheiten

Reduzieren Sie Ihr Risiko von Genitalherpes

Genital Herpes ist in der Regel vermeidbar. Es ist bei einem Ausbruch ansteckend, wenn die meisten Blasen oder Läsionen vorhanden sind. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es möglich ist, Herpes genitalis, selbst wenn es keine Blasen oder Symptome zu übertragen.

Nicht alle Menschen, die mit einem Risiko für Genitalherpes sind die Krankheit zu entwickeln. Sie können Ihr Risiko, an und die Verbreitung von Genitalherpes zu senken

  • Der Verzicht auf sexuelle Aktivität, vor allem während eines genitalen Herpes-Ausbruch, bis alle Blasen und Läsionen vollständig geheilt

  • Sexuelle Handlungen nur innerhalb einer für beide Seiten monogame Beziehung, in der keiner der Partner wird mit Genital-Herpes infiziert ist oder Risikofaktoren für die Infektion

  • Erste regelmäßige, routinemäßige medizinische Versorgung

  • Ich suche die medizinische Versorgung so schnell wie möglich nach möglichen Exposition gegenüber Genitalherpes oder nach einer sexuellen Aktivität mit hohem Risiko

  • Ich suche Schwangerenvorsorge früh und regelmäßig während der Schwangerschaft

  • Mit Latex-Kondomen richtig

EINFÜHRUNG

Was ist Herpes genitalis?

Herpes genitalis ist eine häufige Art von sexuell übertragbare Krankheit, die durch Ausbrüche von Blasen und Läsionen im Genitalbereich gekennzeichnet. Genitalherpes wird durch eine Infektion des Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV-1) oder Typ 2 verursacht (HSV-2).... Lesen Sie mehr über Herpes genitalis Einführung

Problembeschreibung

Was sind die Symptome von Herpes genitalis?

Die Symptome von Herpes genitalis-Infektion variieren zwischen Einzelpersonen. Sowohl Männer als auch Frauen mit Genital-Herpes kann vage oder milde Symptome oder gar keine Symptome überhaupt. Viele, aber nicht alle, die Menschen mit Genital-Herpes haben Ausbrüche von Symptomen über einen Zeitraum von Monaten bis Jahren wiederkehrenden. Rezidive sind in der Natur in der Regel milder und nicht so lange wie der erste Ausbruch.... Lesen Sie mehr über Genital-Herpes-Symptome

BEHANDLUNGEN

Wie wird Genitalherpes behandelt?

Genital-Herpes ist nicht heilbar, aber rasche Diagnose und Behandlung kann helfen, zu reduzieren oder zu verzögern den Beginn von ernsthaften Komplikationen, die Verbesserung der Lebensqualität, und die Ausbreitung der Krankheit auf andere zu minimieren. Sie können am besten verwalten genitalen Herpes durch konsequentes Verfolgen Sie Ihre Behandlung zu planen. Die Behandlung Pläne beinhalten im Allgemeinen Medikamente und andere Behandlungen.... Lesen Sie mehr über Herpes genitalis Behandlungen

Weitere Artikel