Neselo

Der Umgang mit Raucherentwöhnung

Für die ersten paar Tage nach der Sie aufhören zu rauchen, können Sie fühlen reizbar, unruhig, depressiv oder wenig Energie. Dies sind Symptome des Entzugs. Es ist Ihr Körper die Möglichkeit der Wiederherstellung von Rauchen. Ihre Symptome sollten innerhalb weniger Tage zu verringern.

Der Umgang mit dem Drang zu rauchen

  • Tief atmen. Atmen Sie durch die Nase. Bis fünf zählen. Langsam ausatmen durch den Mund.

  • Trinken Sie Wasser. Versuchen Sie, acht oder mehr 8-Unze-Gläser Wasser pro Tag trinken.

  • Halten Sie Ihre Hände beschäftigt. Waschen Sie Ihr Auto. Zeichnen. Haben ein Rätsel. Bauen Sie ein Vogelhaus.

  • Verzögerung. Den Drang zu rauchen dauert nur 3 bis 5 Minuten.

Holen Sie sich Unterstützung

Individual-, Gruppen-und Telefonberatung kann helfen, halten Sie auf Kurs. Fragen Sie Ihren Arzt für mehr Informationen über Ressourcen zur Verfügung.

Steuer Stress

Nachdem Sie beenden, können Sie fühlen sich gereizt und gestresst. Versuchen Sie, ein warmes Bad oder eine Dusche. Hören Sie Musik. Probieren Sie Yoga oder meditieren. Rufen Sie Freunde oder sprechen Sie mit einem Profi.

Übung

Übung hilft Körper und Geist besser fühlen. Es gibt viele Möglichkeiten, aktiver zu sein. Finden Sie etwas, was Sie gerne tun. Sehen Sie, wenn ein Freund zu einem Spaziergang oder einer Fahrradtour verbinden.

Besser schlafen

Sie fühlen sich müde, aber Schwierigkeiten haben einzuschlafen. Versuchen Sie, vor dem Schlafengehen entspannen. Sie ein paar Dehnübungen. Lesen für eine Weile. Vermeiden Sie auch Koffein für ein paar Stunden vor dem Schlafengehen.

Machen Sie sich fit, nicht fett

Sie können einen erhöhten Appetit bemerken. Viele Menschen, die mit dem Rauchen aufzuhören, ein paar Pfunde zu gewinnen. Um die Gewichtszunahme zu begrenzen, versuchen zu sehen, was Sie essen. Schnitt zurück auf Fett in der Ernährung. Snack auf kalorienarme Lebensmittel, wie frisches Obst und Gemüse. Trinken kalorienarme Flüssigkeiten. Regelmäßige Bewegung kann auch Ihnen helfen, fit zu bleiben. Und denken Sie daran: Ihr Hauptziel ist es, ein Nichtraucher zu sein. Bleiben Sie auf dieses Ziel ausgerichtet.

Beenden Raucher Produkte

Es gibt eine Reihe von Produkten, die Ihnen helfen, das Rauchen aufzugeben. Sie sind über den Ladentisch oder auf Rezept erhältlich. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn einer dieser könnte Ihnen helfen, das Rauchen aufzugeben.