Neselo

Rosacea und Erwachsenen Akne

Sie überlebten Adoleszenz, mit seinen Tücken und Zinnen. Sie sind frei von den Irrungen und Wirrungen des frühen 20er Jahre. Aber auf der Straße des Lebens, andere Gefahren drohen-Rosacea und Erwachsenen Akne, die auch den timeworn Haut quälen kann. Und Sie dachten, Sie Ihren letzten Makel gesehen hatte.

Rosacea

Rosacea ist eine chronische Hautkrankheit, die die Blutgefäße und Talgdrüsen im Gesicht wirkt. Die Talgdrüsen produzieren eine ölige Substanz namens Talg. Rosacea verursacht Rötung, kleine Beulen oder Pickel, und kleine Blutgefäße, um auf den Wangen und Nase erscheinen. Gelegentlich sind die Augenlider betroffen sein können, zu rot und geschwollen.

In schweren Fällen, die Talgdrüsen zu vergrößern, wodurch die Nase bauchige zu werden und die Wangen geschwollen zu erscheinen. Der untere Teil der Nase kann dicke Beulen zu entwickeln, diese Unebenheiten kann auch auf den Wangen erscheinen. Dies ist häufiger bei Männern als bei Frauen.

Rosacea kann zu dauerhaften Schäden an Gesichts-Gewebe verursachen. Wenn die Augen beteiligt sind, den betroffenen Bereich in der Regel an den Augenlidern beschränkt. Nur selten ist die Oberfläche der betroffenen Augen. Die Symptome der Augenrosazea (Konjunktivitis) brennen und Körnigkeit.

Rosacea betrifft etwa 13 Millionen europäische Erwachsene, vor allem hellhäutige Menschen im Alter zwischen 30 und 50. Es ist am häufigsten bei Menschen keltischen Ursprungs. Frauen neigen dazu, Rosacea häufiger als Männer zu entwickeln, aber die Krankheit ist oft schwerer bei Männern. Es kann mit Erwachsenen Akne verwechselt werden, aber bei Rosacea keine Mitesser (Komedonen) und Erwachsenen Akne verursacht keine Spülung.

Frühe Anzeichen von Rosazea gehören eine Tendenz zu leicht zu spülen. Die Rötung wird immer hartnäckig, und schließlich kleine Blutgefäße oder Pickel auftreten. Wenn Sie Symptome bemerken, suchen Sie Ihren Arzt. Einmal diagnostiziert, kann Rosacea behandelt werden.

Die genaue Ursache von Rosazea ist nicht bekannt, aber es gibt bestimmte Dinge, die das Gesicht führen zu spülen und Rosacea schlechter machen kann. Dazu gehören:

  • Sonnenlicht und extremen Temperaturen

  • Stress, Ärger oder Aufregung

  • Heiße Getränke und heiße Speisen, stark gewürzte Speisen und Alkohol

  • Reizt Kosmetika und anderen Gesichts-Produkte

  • Anstrengende Übung

  • Bestimmte Medikamente

Die Vermeidung dieser Risikofaktoren kann dabei helfen, Symptome. Ihr Arzt kann auch bestimmte Seifen, Feuchtigkeitscremes und Sonnenschutzprodukte empfehlen, die Krankheit zu verbessern.

Topische Antibiotika wie Metronidazol sind oft notwendig, um klare Symptome der Rosacea helfen. Orale Antibiotika wie Tetracyclin, Doxycyclin, Metronidazol, oder monocycline kann in einigen Fällen erforderlich sein. Unter bestimmten Krankheiten kann ein Medikament namens Accutane oder eine topische Retinoid-Creme verschrieben werden. Laser-Chirurgie verwendet werden, um die Blutgefäße und Schwellungen zu reduzieren. Die erfolgreichste Behandlung wird wahrscheinlich eine Kombination von Medikamenten und Selbstfürsorge sein. Denken Sie daran, Rosacea kann noch schlimmer kommen ohne Behandlung und wird höchstwahrscheinlich zurückkommen, wenn Sie die Behandlung beenden.

Adult Akne

Etwa jeder fünfte Erwachsene im Alter zwischen 25 und 44 hat leichter bis mittelschwerer Akne. Flecken auf Gesicht, Hals, Brust, Rücken, Schultern und Oberarme bilden. In schweren Fällen kann Akne-Narben verursachen.

Akne ist eine Erkrankung der Haut, die die Talgdrüsen und Haarfollikel mit denen sie verbunden sind, umfasst. Die Talgdrüsen und Haarfollikel (zusammen Haarfollikel-Einheiten genannt) sind am zahlreichsten auf dem Gesicht, oberer Rücken und Brust, nach dem National Institute of Arthritis und Muskel-Skelett-und Hautkrankheiten (NIAMS). Die von den Drüsen produziert Talg normalerweise entleert auf die Hautoberfläche durch die Follikel Pore. Manchmal ist ein Stecker der Haare und der Talg kann in der Follikel bilden. Bakterien, die normalerweise auf der Haut gefunden in der verstopfte Follikel wachsen und verursachen Entzündungen. Wenn die Wand der gesteckten Follikel bricht, Talg, Schuppen Hautzellen und Bakterien zu verschütten in die Nähe der Haut, die zu Pickeln oder Läsionen, sagt der NIAMS.

Läsionen können in verschiedenen Sorten kommen, nach den NIAMS:

  • Comedo. Eine vergrößerte und eingesteckt Haarfollikel. Ein Mitesser kann geschlossen bleiben, unter der Haut, ein weißes Bump genannt Whitehead. Oder ein Mitesser kann die Hautoberfläche erreichen und zu öffnen, um ein Mitesser zu machen. Die schwarze Farbe ist nicht, weil der Schmutz, sondern entsteht, wenn Fett-Material wird zu einer dunklen Farbe oxidiert.

  • Papeln. Diese sind entzündete Läsionen, die wie kleine, zarte rosa Beulen auf der Haut aussehen.

  • Pusteln. Diese sind ein anderer Name für Pickel. Pusteln sind Papeln von Eiter gefüllte Läsionen gekrönt.

  • Knöllchen. Dies sind große, schmerzhafte soliden Veränderungen tief in der Haut.

  • Zysten. Das sind tiefe, schmerzhafte, mit Eiter gefüllte Läsionen.

Niemand weiß genau, was Akne verursacht. Mögliche Ursachen sind hormonelle Veränderungen, Stress, Vererbung, Bakterien Aufbau auf der Haut, und einige Medikamente. Ihre Ernährung nicht Akne verursachen, noch ist Schmutz. In der Tat, wenn Sie Ihr Gesicht zu heftig oder zu oft waschen, Sie können sich verschlechtern Akne.

Es gibt Dinge, die Sie tun können, um Kontrolle Akne helfen. Waschen Sie Ihre Haut mit einer milden Reinigungsmittel oder Seife in der Früh und am Abend, und nach anstrengendem Training. Gründlich abspülen. Verwenden Sie keine Adstringentien, Peelings oder Masken, die die Haut reizen und machen Akne verschlimmern. Wenn Sie Kosmetika, für Produkte, die entwickelt werden, um nicht Akne verursachen. Verwenden Sie ölfreie Feuchtigkeitscreme, Sonnencreme und Fundament. Regelmäßig Shampoo Ihr Haar. Wenn Sie fettige Haare haben, können Sie es jeden Tag Shampoo.

Wenn Sie ein Mann mit Akne sind, versuchen sowohl einen elektrischen Rasierapparat und zu sehen, welche für Sie besser ist. Wenn Sie einen Rasierapparat benutzen, halten Sie die Klinge scharf und erweichen Ihren Bart mit Wasser und Seife, bevor Sie Rasierschaum. Versuchen Sie, auf die leichte Schulter zu rasieren, und nur wenn nötig, sagt der NIAMS.

Für leichte Akne, ist die Selbstbehandlung häufig ausreichend. Benzoylperoxid Cremes und Gele können auch nützlich sein. Benzoylperoxid ist in niedrigeren Konzentrationen über den Ladentisch als im Rezept-Formular.

Bei einem schweren Fall von Akne, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Cremes und Lotionen, Produkte, die Entsperrung verstopften Poren helfen und Bakterien oder orale Antibiotika zu reduzieren sind verschreibungspflichtig und können verwendet werden. Wirksame medizinische Behandlung für schwere Akne seit mehreren Jahren erhältlich. Diese Medikamente gehören Tretinoin (Retin-A) aktuelle Produkte und Isotretinoin (Accutane), eine orale Form einer Vitamin-A-Derivat. Accutane können schwere Nebenwirkungen haben, und ihre Verwendung muss genau von Ihrem Arzt folgen.

Viele Medikamente zur Behandlung von Akne machen die Haut empfindlicher auf die Sonne. Obwohl ein Sonnenbrand kann zu Hautunreinheiten weniger auffällig und trocknen die Haut, trägt zu viel Sonne das erhöhte Risiko für Hautkrebs.

Alle Kosmetika während der Akne-Behandlung verwendet wird, sollte ölfrei sein. Suchen Sie nach Produkten, die noncomedogenic gekennzeichnet sind, was bedeutet, sie haben nicht die Bildung von geschlossenen Poren der Haut zu fördern. Wenn Haarpflegeprodukte sind ölig, sollte sie von der Fläche gehalten werden.

Schließlich, nicht quetschen oder holen die Pickel! Dies kann zu Infektionen oder Narbenbildung führen.

Mit der richtigen Selbstversorgung und von Ihrem Arzt beraten, können Sie Ihre Angst zu erwachsenen Hautprobleme zu erobern.