Neselo

Die Behandlung von Akne Teenager

Es ist eine Tatsache des Teenager-Leben: Wenn die Pubertät Hits, Akne oft tut, auch.

So gut wie jeder Teenager finden mindestens ein Mitesser oder Whitehead auf seine oder ihre Haut, die durch 17 Jahre alt, und einige Jugendliche mehr schwere Akne zu entwickeln, die Narben hinterlassen können, wenn sie nicht behandelt wird.

Die Täter von Akne, sagen Experten, sind Vererbung und Hormone. In der Pubertät, die Talg-oder Talgdrüsen um die Haarfollikel auf der Haut zu vergrößern. Die Ölproduktion zunimmt. Dann werden die Kanäle rund um die Follikel verstopft und ein Mitesser oder Whitehead-rief ein Mitesser-Ergebnisse. Wenn ein Mitesser oder Whitehead wird entzündet, entwickelt sich eine erhabene, rote Pickel.

"Komedonen oder" Pickel ", bilden in der Regel auf dem zentralen Gesichtsbereich, und kann das erste Zeichen der Pubertät sein", sagt Patricia J. Hicks, MD, ein Kinderarzt in Dallas.

Die meisten Fälle von Pickel, Mitesser oder Pickel schnell klären, aber für einige, kann Akne äußerst schmerzhaft, zystenartigen Läsionen führen. Akne kann für 10 Jahre weiter, aber in der Regel verschwindet, wenn eine Person seine oder ihre frühen 20er Jahre erreicht. Für einige, aber Akne kann bis ins Erwachsenenalter fortsetzen.

Die Festlegung, welche Art von Akne-Läsionen ein Teenager hat der erste Schritt bei der Leitung Behandlung ist. Es gibt vier häufige Typen:

Mitesser (oder offene Komedonen)

Diese werden durch Poren, die durch Ablagerungen auf der Hautoberfläche verstopft verursacht. Mitesser Typischerweise zeigen sich auf dem Gesicht, Nase und Stirn und am Hals, Brust und Rücken. (Mitesser haben einen schwarzen Zentrum. Die schwarze Farbe der Mitesser nicht durch Schmutz verursacht, sondern durch Zellen und Öl in der Follikel, die von Sauerstoff in der Luft oxidiert werden.) Teens kann manchmal öffnen die verstopften Poren durch die Verwendung eines Benzoylperoxid Gel sparsam angewendet vier vor sieben Mal pro Woche. Wenn das nicht nach ein paar Monaten zu helfen, dann kann Ihr Arzt ein anderes Medikament verschreiben. Teens auch sollten ihre Haut sanft reinigen zweimal am Tag. Mädchen, die Make-up tragen sollten Gesicht Produkte, die nicht zu ermutigen, Mitesser bilden wird, zu verwenden. (Diese Produkte werden noncomedogenic bezeichnet.)

Whiteheads (oder geschlossenen Mitessern)

Wenn ein Follikel eingesteckt bleibt unter der Haut, eine kleine weiße Beule oder Whitehead Ergebnisse. Sie können manchmal durch Over-the-counter Benzoylperoxid Creme oder mit verschreibungspflichtigen Medikamenten behandelt werden.

Papeln und Pusteln

Papeln sind kleine Unebenheiten auf der Haut, die entzündet sind. Pusteln (Pickel) sind Papeln, die mit Eiter gefüllt sind. Die topische Medikamente wie Benzoylperoxid oder Tretinoin (vorgeschriebene Medizin) kann oft helfen. Ein orales Antibiotikum oder verschreibungspflichtige Creme kann erforderlich sein.

Zysten oder Knötchen

Diese sind tiefer, schmerzhafte Verletzungen, die, wenn die Infektion innerhalb der Talgdrüsen verursacht die Drüse und den Bereich um ihn herum verzerrt werden, wie die Infektion breitet sich unter der Hautoberfläche auftreten. Eine orale Antibiotika oder andere Medikamente wie Accutane Akne ist oft notwendig, um diese Arten von Läsionen zu behandeln, um zu verhindern Narbenbildung

Hautpflege und Behandlung

Ein Ausgangspunkt für eine gute Hautpflege umfasst gründliche, aber sanfte Reinigung mindestens zweimal täglich. Kräftiges Schrubben wird die Haut reizen, so dass Akne verschlimmern. Beachten Sie, dass Produkte, die Alkohol oder andere Adstringentien oder scharfen Reinigungsmitteln enthalten kann die Haut reizen und verengen die Poren, so dass häufig Akne verschlimmern. Ihr jugendlich sollte eine ölfreie Sonnenschutzmittel, wenn im Freien tragen.

Gelegentlich, Knötchen oder tiefe Beulen von Akne anhalten. Über 40 Prozent der Jugendlichen zu entwickeln schwer genug Fälle von Akne, die Aufmerksamkeit eines Arztes rechtfertigen. Dann kann topische Antibiotika verschrieben werden. Orale Antibiotika oder andere Medikamente wie Accutane Akne, sind manchmal erforderlich, aber man sollte mit dem Arzt Ihres Kindes über die Risiken und Nutzen, bevor Sie sie zu sprechen.

Tipps für Akne Pflege

  • Halten Sie alle Hautbereiche anfällig für Akne sehr sauber. Verwenden Sie Seife und viel Wasser; pat Bereiche trocken, die Haut nicht reiben.

  • Waschen Sie Akne neigender Bereiche mit sehr heißen oder sehr kalten Wasser. Lauwarmes Wasser ist am besten für nicht verschärfen Hauterkrankungen.

  • Sie decken Akne nicht mit Bandagen oder eng anliegende Kleidung.