Neselo

Leben mit Alzheimer

Mit alzheimer, ist Planung Schlüssel

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, hat Alzheimer, Lernen und planen Sie so viel Sie können, können jetzt einen großen Einfluss auf Ihre Lebensqualität in den kommenden Jahren haben. Erfahren Sie, wie für die Alzheimer-Krankheit nach einer Diagnose planen ›

Mit alzheimer, ist Planung Schlüssel

Alzheimer-Krankheit ist niemand schuld. Wir wissen nicht, was es bewirkt, und wir wissen nicht, wie es zu verhindern.

Das ist wichtig, sich daran zu erinnern, sagt Sam Fazio, Ph.D., Speichen Person für die psychosoziale Wissenschaft, medizinische und wissenschaftliche Angelegenheiten des nationalen Alzheimer-Gesellschaft. "Wir erwarten, dass Menschen auf eine bestimmte Weise zu handeln. Wenn ihr Verhalten ist schwierig, wir erwarten, dass sie in Reaktion ändern, um Pflege oder Aufmerksamkeit. Doch Menschen mit Alzheimer nicht ändern kann. Sie können nicht zurück zu sein, wie sie waren zu gehen. "

Das bedeutet, dass, wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, hat Alzheimer, wird Ihr Leben verändern. Es bedeutet nicht, dass dein Leben vorbei ist, oder dass Sie keine Kontrolle über ihre Qualität haben. Lernen und planen Sie so viel Sie können, können jetzt einen großen Einfluss auf Ihre Lebensqualität haben.

Erfahren Sie mehr über die Planung für alzheimer ›

Füllen Sie Ihren Kalender für eine bessere Gesundheit

Haben Sie schon Pläne für die kommende Woche? Haben Sie sich einen Spaziergang mit einem Freund ein? Sich für eine Klasse an der Volkshochschule unterschrieben?

Wenn nicht, haben nicht nur warten, bis Ihr Telefon klingelt. Experten vermuten, Sie Pläne machen, um gemeinsam mit anderen zu bekommen und etwas zu tun.

"So wie Sie ein Finanzportfolio zu planen, ist es gut, eine soziale Portfolio entwickeln, wie Sie altern. Meisten Menschen, die in den Ruhestand gehen, nicht wirklich planen, wie sie gehen, um ihre Zeit zu verbringen", sagt Gene D. Cohen, MD, Ph. D., Gerontologin in Washington, DC

Nehmen Sie die Führung in die Pläne, sagt der klinischen Neuropsychologe Paul D. Nussbaum, Ph.D., Autor von Gehirn-Gesundheit und Wellness. "Menschen waren zu mit anderen Menschen zu sein, und bleiben integriert und beteiligt wurde gezeigt, dass das Risiko, an Alzheimer-Krankheit. Sozialisation, körperliche Aktivität und geistige Anregung sind der Schlüssel zu halten Ihr Gehirn gesund zu senken."

Erfahren Sie mehr über Alzheimer- › aktiv zu halten