Neselo

Anämie

Übersicht der Anämie

Anämie ist eine Blutgerinnungsstörung, die häufig, wenn es weniger rote Blutkörperchen als normal auftritt, oder es ist eine geringe Konzentration von Hämoglobin im Blut.

  • Hämoglobin - der Teil des Blutes, Sauerstoff von der Lunge verteilt, um Gewebe im Körper.

  • Hämatokrit - die Messung der Prozentsatz der roten Blutzellen in einem spezifischen Volumen von Blut.

Erfahren Sie mehr über Anämie ›

Was ist Eisenmangel-Anämie?

Eisenmangel-Anämie kann durch folgende Ursachen haben:

  • Ernährung mit einer niedrigen Eisen
    Eisen aus Nahrungsmitteln in unserer Ernährung erhalten, jedoch nur 1 mg Eisen pro 10 bis 20 mg Eisen aufgenommen absorbiert. Eine Person, die nicht in der Lage, eine ausgewogene eisenreiche Ernährung kann von einem gewissen Grad an Eisenmangel-Anämie leiden.

  • Veränderungen des Körpers
    Ein erhöhter Eisenbedarf und erhöht die Produktion roter Blutkörperchen benötigt wird, wenn der Körper durch Veränderungen wie Wachstumsschübe bei Kindern und Jugendlichen, oder während der Schwangerschaft und Stillzeit gehen.

Erfahren Sie mehr über die Eisenmangelanämie ›

Aplastischer Anämie

Aplastische Anämie tritt auf, wenn das Knochenmark produziert zu wenige von allen drei Arten von Blutzellen: rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und Blutplättchen. Eine verminderte Anzahl von roten Blutzellen bewirkt, Hämoglobin zu fallen. Eine verminderte Anzahl von weißen Blutzellen ist der Patient anfällig für Infektionen. Und eine verringerte Anzahl von Blutplättchen bewirkt, daß die Blut nicht so leicht gerinnen.

Erfahren Sie mehr über aplastische Anämie ›

Was ist Anämie?

Anämie ist eine Erkrankung, bei der die roten Blutkörperchen schneller als das Knochenmark kann sie produzieren zerstört. Der Begriff für die Zerstörung der roten Blutkörperchen ist Hämolyse. Es gibt zwei Arten von hämolytischer Anämie, einschließlich der folgenden:

  • Eigen - die Zerstörung der roten Blutkörperchen durch einen Defekt innerhalb der roten Blutzellen sich. Eigen hämolytischen Anämien werden oft vererbt, wie Sichelzellenanämie und Thalassämie. Diese Krankheiten erzeugen rote Blutkörperchen, die leben nicht so lange wie normale rote Blutkörperchen.

Erfahren Sie mehr über hämolytische Anämie ›

Eisen: ein wichtiger Mineralstoff in der Ernährung

Eisen ist ein Metall, das wichtig für das Leben ist. Es ist ein Teil der Proteine ​​und Enzyme in Ihrem Körper, einschließlich Hämoglobin und Myoglobin, die beide helfen, transportieren den Sauerstoff im Blut, nach dem Office of Dietary Supplements (ODS) gefunden. Eisen ist ein wichtiger Bestandteil der Muskeln, und es hilft bei der Regulierung des Wachstums von Zellen. Eisen kommt von Lebensmittel, die Sie essen. Ihr Körper speichert überschüssige Eisen für die zukünftige Verwendung.

Erfahren Sie mehr über Eisen ›

Was ist der Hype um Vitamin B12?

Welche Sportler will sich nicht den Ball härter zu werfen, schneller zu laufen, oder die Pumpe mehr Eisen als die Konkurrenz? Der Wunsch, die besten Antriebe viele zu tun, was sie können, um einen Leistungsvorsprung zu bekommen, und einige hochkarätige Athleten behaupten, sie hätten Injektionen von Vitamin B 12 in einem offensichtlichen Versuch, Energie-oder Leistungssteigerung genommen. Aber B 12 Schüsse wirklich helfen?

Erfahren Sie mehr über Vitamin B12 ›