Neselo

Anämie

Anämie

Anämie ist, wenn der Körper nicht genügend gesunde rote Blutkörperchen (Erythrozyten). Die roten Blutkörperchen sind die Teile des Blutes, Sauerstoff durch den Körper transportieren. Ein Protein namens Hämoglobin ermöglicht es den roten Blutkörperchen, um Sauerstoff aufnehmen und abgeben. Ohne genügend Erythrozyten oder Hämoglobin, der Körper nicht genug Sauerstoff bekommen. Die Symptome der Anämie kann die Folge sein.

Querschnitt des Blutgefäßes mit normalen Mengen von roten Blutkörperchen. Darunter befindet sich ein weiterer Querschnitt des Blutgefäßes, welches zu wenig rote Blutkörperchen aufgrund von Anämie.

Die Symptome der Anämie

Einige Menschen mit Anämie haben keine Symptome. Aber die meisten Menschen haben Symptome, die von leichten bis schweren Bereich. Dazu gehören:

Ursachen der Anämie

Anämie kann auftreten, wenn der Körper:

  • Verliert zu viel Blut

  • Hat genug Erythrozyten nicht machen

  • Zerstört die roten Blutkörperchen schneller, als es sie zu ersetzen

  • Hat nicht eine normale Menge von Hämoglobin in den roten Blutkörperchen machen

Diese Probleme können aus vielen Gründen auftreten, einschließlich:

  • Eine Krankheit, die eine Person mit (angeborenen oder geerbt) geboren. Dazu gehören Sichelzellenanämie oder Thalassämie.

  • Starke Blutungen aus irgendeinem Grund, einschließlich Verletzungen, Operationen, Geburt, oder auch starke Regelblutungen.

  • Als arm an bestimmten Nährstoffen wie Eisen, Folsäure oder Vitamin B12. Dies kann durch schlechte Ernährung sein. Oder eine Krankheit wie Zöliakie oder Morbus Crohn kann eine schlechte Absorption der Nährstoffe führen.

  • Exposition gegenüber bestimmten Medikamenten, wie sie für die Chemotherapie verwendet

Es gibt verschiedene Arten der Anämie. Ihr Arzt kann Ihnen mehr über die Art der Anämie Sie haben und was kann es verursacht haben, zu erzählen.

Diagnose von Anämie

Um Anämie diagnostiziert werden Blutuntersuchungen durchgeführt. Diese Tests können umfassen:

  • Das komplette Blutbild (CBC). Dieser Test misst die Mengen der verschiedenen Arten von Blutzellen.

  • Blutausstrich. Dieser Test überprüft die Größe und Form der Blutzellen. Um den Test durchzuführen, wird ein Tropfen Blut unter einem Mikroskop betrachtet. Ein Fleck wird verwendet, die Blutzellen leichter zu sehen, zu machen.

  • Eisen-Studien. Diese Tests messen die Menge an Eisen im Blut. Eisen ist notwendig, um Hämoglobin in den roten Blutkörperchen zu machen.

  • Retikulozyten. Dieser Test misst die Menge der roten Blutkörperchen durch neue Knochenmark gemacht.

  • Hämoglobin-Elektrophorese. Dieser Test prüft, ob Probleme mit dem Hämoglobin in den Erythrozyten.

Die Behandlung von Anämie

Die Behandlung von Anämie wird von der Art der Anämie, die Ursache und der Schwere der Symptome beruht. Behandlungen können sein:

  • Diät ändert. Dies beinhaltet die Erhöhung der Menge bestimmter Nährstoffe in der Ernährung, wie Eisen oder Folsäure. Ihr Arzt kann auch Nahrungsergänzungsmittel.

  • Medikamente. Bestimmte Medikamente zu behandeln, die Ursache der Anämie. Andere helfen bauen neue Erythrozyten oder die Symptome lindern. Wenn ein Medikament die Ursache Ihrer Anämie, muss es eventuell gestoppt oder geändert werden.

  • Bluttransfusionen. Ersetzen etwas von dem Blut können die Anzahl der gesunden roten Blutkörperchen im Körper zu erhöhen.

  • Chirurgie. In einigen Fällen kann die Operation durchgeführt, um die zugrunde liegende Ursache der Anämie zu behandeln. Wenn eine Operation erforderlich ist, wird der Arzt die Vorgehensweise zu erläutern und einen Überblick über die Risiken und Vorteile für Sie.

Die langfristigen Bedenken

Menschen mit bestimmten Arten von Anämie kann eine vollständige Genesung nach der Behandlung zu erwarten. Andere Arten von Anämie (vor allem jene eine Person mit geboren) müssen für das Leben verwaltet werden. Ihr Arzt kann Ihnen mehr erzählen.