Neselo

Leben mit Brustkrebs

Leben mit Brustkrebs

Wenn jemand, den Sie lieben mit Brustkrebs diagnostiziert, ist die Nachricht für alle Beteiligten verheerend. Ob diese Person ist Ihre Mutter, Schwester, Freund, Kollege, Ehefrau oder Lebenspartner, wird die Diagnose viele Fragen über das, was als nächstes zu erhöhen. Erfahren Sie mehr über das Leben mit Brustkrebs ›

Brustkrebs: Sind Sie gefährdet?

Fast 200.000 Frauen in Europa werden erwartet, um mit Brustkrebs allein in diesem Jahr diagnostiziert werden. Es ist eine Krankheit, die viele Menschen, darunter auch Prominente wie Christina Applegate, Robin Roberts und Sheryl Crow betrifft. Aber was ist mit dir? Kennen Sie Ihre Risikofaktoren für Brustkrebs?

Erfahren Sie mehr über Brustkrebs-Risikofaktoren ›

Fitnesstraining nach Brustkrebs: Auf dem Weg in Richtung Gesundheit

Egal, welche Art der Behandlung für Brustkrebs haben, kann es eine Maut auf Ihren Körper und Gefühle zu nehmen. Die Auswirkungen der Erkrankung und Behandlung verursachen oft Frauen weniger aktiv, mehr betont, und nicht in der Lage, gut zu schlafen werden. Und je schlechter du dich fühlst, desto mehr inaktive Sie neigen zu werden. Dadurch können Sie die Kraft und Ausdauer, um fortzufahren, oder wieder die Rollen und Aktivitäten, die Sie vor Ihrer Krebsdiagnose durchgeführt fehlt.

Was können Sie tun, um Stärke zu gewinnen und fühlen sich gesünder und wie Sie sich wieder? Viele finden, dass regelmäßige Bewegung können ihre Fitness als auch ihre geistige Einstellung zu verbessern.

Erfahren Sie mehr über die Ausübung nach Brustkrebs ›

Persönliche Geschichte: Brustprothetik - Sind sie die richtige für Sie?

Meinung Jede Frau auf Prothetik entwickelt sich mit ihrer eigenen Erfahrung, Geschmack und Vorlieben. Hier ist eine Frage vor kurzem zu mir auf meinem Blog gestellt, Fragen hester, als auch meine Antwort:

"Ich hatte vor fünf Jahren eine bilaterale Mastektomie als junge Frau, ohne Wiederaufbau. Ich habe versucht, das Tragen der Prothesen und sie so unbequem, hörte ich auf. Jetzt bin ich zu bemerken, meine Körperhaltung leidet und mein Körper Bild Aufflammen als ein Problem waren. Ich überlege mir, geht zurück auf das Tragen der Prothesen, bin aber selbstbewusst darüber, wie das wird, da so viele schon kennen mich als flachbrüstige (nach der Operation)... Könnten Sie Informationen / Erfahrungen über andere Frauen, die dies getan haben, teilen? Vielen Dank. "

Lesen Sie mehr ›

Persönliche Geschichte: Mein Brustkrebs ist anders

Nichts war dringend nach meiner Brustkrebs-Diagnose als die Suche nach Frauen, genau wie ich. Nur wenige Tage nach meinem Arzt rief mich zu sagen: "Sie haben Krebs", begann ich Scheuern im Internet für die Überlebenden, die jung und verheiratet und mehr als alles waren, wollte ich mit der Kleinen Mütter verbinden. Meine Jungs waren fast 4 Jahren und 18 Monaten an der Zeit, und mein Kopf wurde mit der Angst, die ich nicht sehen, wie sie aufwachsen überflutet.

Ich fand nur, was ich für meine weiblichen Kollegen-, deren Geschichten haben mich überzeugt war ich nicht allein, dass meine Krankheit überlebenden war eine reale Möglichkeit suchen. Was ich nicht finden, war jemand mit meiner exakt gleichen Brustkrebs. Das ist OK. Ich meine, das ist gemeinsame Erfahrung ziemlich starke Sache, und ich werde nie vergessen, die Beratung durch einen Überlebenden, den ich trinke viel Wasser vor jeder Chemo-Sitzung und den Vorschlag von einer anderen, die ich kaufen Mützen mit Haaren. Ich kaufte zwei, und ich trug sie auf meinem glänzenden Kopfhaut für Monate, dann lieh sie an andere, die Komfort jenen, die sich ähnliche Wege.

Lesen Sie mehr ›