Neselo

Red Yeast Rice und Cholesterin

F. Meine letzten zwei Bluttests zeigten, dass mein Cholesterin ist zu hoch. Mein Arzt will, dass ich eine Statin-Medikament zu nehmen, aber ich würde lieber ein natürliches Heilmittel. Ich sah eine Anzeige für rote Hefe Reis, der sagt, dass es so effektiv wie die Statine, und ich kann es ohne Rezept - aber sollte ich?

A. "All-natürliche" Produkte haben eine offensichtliche Attraktivität. Denken Sie aber daran, dass natürliche Produkte sind von Chemikalien zusammen - und im Falle von roten Hefe-Reis können diese Chemikalien, die Sie überraschen.

Rote Hefe Reis wird durch eine chemische Reaktion zwischen dem Reis und insbesondere Hefe (Monascus purpureus) ausgebildet ist. Die Fermentationsreaktion liefert eine Familie von Chemikalien, die als Monaco, die niedriger ist Cholesterin durch Hemmung des Leberenzyms HMG-CoA-Reduktase. Das macht dieses Naturprodukt Ton ziemlich Arzneimittel - und es sollte, da die Statine senken Cholesterin in genau der gleichen Weise. In der Tat, eines der stärksten Monaco wird Mevinolin, was genannt wurde Lovastatin, als sie als erste Statin-Medikament in den USA im Jahr 1987 genehmigt werden.

Da die Wirkstoffe in roten Hefe-Reis-Produkte sind grundsätzlich Statine, ist es keine Überraschung, dass sie wirklich leben bis zu der Behauptung, dass sie den Cholesterinspiegel senken. Aber roten Hefe-Reis-Produkte können auch produzieren Statin-ähnliche Nebenwirkungen, einschließlich Muskelschäden und Leberentzündung.

Vorausgesetzt, Sie haben ein Statin brauchen, um Ihr zu reduzieren Cholesterin und Herz-Risiko, sollten Sie es von rot Hefe Reis oder ein verschreibungspflichtiges Medikament bekommen? Aus meiner Sicht ist die Antwort klar. Da rote Hefe Reis wird als verkauft "Nahrungsergänzungsmittel", die FDA nicht seinen Inhalt zu regulieren. Die Monacolin Gehalt kann von Marke zu Marke und von Charge zu Charge variieren, so ist es unmöglich zu wissen, wie gut ein bestimmtes Produkt arbeiten kann. Ebenso können einige Produkte schädliche Verunreinigungen enthalten, so ist es unmöglich zu sein, dass ein bestimmtes Produkt ist sicher.

Red Yeast Rice ist ein Medikament, sondern weil es als Nahrungsergänzungsmittel getarnt, ist es nicht nach den gleichen Regeln, die over-the-counter-und verschreibungspflichtige Medikamente regeln zu spielen. Das macht es riskant. Die FDA hat vorgeschlagen, das Verbot von roten Hefe-Reis als nicht zugelassene Form der zugelassene Medikament Lovastatin. Das macht Sinn für mich. Und wenn Cent und Dollar sind auf dem Herzen, darüber nachzudenken. Viele Versicherungen decken Statine, und einige Apotheken verkaufen Generika Lovastatin für nur 5€ im Monat, was deutlich weniger als die meisten roten Hefe-Reis Vorbereitungen ist.

Wie Sie, bin ich auf alle natürlichen Heilmittel, solange sie sicher, wirksam und bezahlbar sind angezogen. Im Falle von Cholesterin, die natürlichen Heilmittel, die diesen Standard erfüllen, sind Ernährung, Bewegung und Gewichtskontrolle.

- Harvey B. Simon, MD
Editor, Harvard Herren Health Watch