Neselo

By the way, Arzt: Grapefruitsaft nicht beeinflussen Aspirin?

Hat Grapefruitsaft beeinflussen Aspirin?

F: Ich bin 78 und seit etwa 10 Jahren, ich habe unter einer 81-mg Aspirin jeden Morgen mit einem Glas Grapefruitsaft. Ich habe gehört, dass es nicht eine gute Idee, Grapefruitsaft mit einigen blutverdünnende Medikamente zu trinken. Ist das wahr von Aspirin auch?

A. Wie du und Millionen andere Menschen, ich liebe den Geschmack von Grapefruit-Saft. Es hat auch viele gesundheitsfördernde Substanzen in ihm. Doch um 1987 wurde es zufällig entdeckt, dass Grapefruitsaft kann den Blutspiegel von vielen Medikamenten zu ändern, erhöhen einige von ihnen und Senken ein paar andere. Wie Sie sich vorstellen können, können diese Änderungen Nebenwirkungen haben oder die Wirksamkeit eines Medikaments zu reduzieren. Ob ein Medikament wird von Grapefruitsaft betroffen davon ab, wie es in der Leber metabolisiert.

Obwohl die meisten Medikamente sind nicht betroffen, sind einige der am häufigsten verschriebenen diejenigen. Dazu gehören mehrere der Cholesterin-senkende Statin-Medikamente, mehrere Calcium-Kanal-Blocker, der Blutdruck Medikament Losartan (Cozaar), mehrere Beruhigungsmittel und Schlafmittel und Medikamente für Erektionsstörungen wie Sildenafil ( Viagra ). Um die Sache noch komplizierter zu machen, können die Auswirkungen von Grapefruitsaft auf den Ebenen der ein bestimmtes Medikament sehr variabel von einer Person zur nächsten sein.

Zu Ihrer Frage, Grapefruitsaft hat eine milde Wirkung auf die Blutverdünnung Medikament Warfarin (Coumadin). Aber ich kann keine feste Beweise dafür, dass es mit Aspirin, das wie Warfarin, verringert die Tendenz zur Blutgerinnung interagiert nicht finden.

Was also tun, wenn Sie genießen Grapefruitsaft zu trinken? Einige Medikamente, einschließlich der in der gleichen Klasse, die Interaktion mit Grapefruitsaft mehr als andere. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Medikamente, die Sie nimmst und ob es vielleicht Alternativen. Jedoch verstehen, dass nicht jedes Medikament für mögliche Wechselwirkung mit Grapefruitsaft getestet. Wegen der Unsicherheit, und weil ich ein Statin Medikament, das in Wechselwirkung mit Grapefruitsaft, habe ich gewählt, um Orangensaft am Morgen zu wechseln - nur um sicher zu gehen. Aber ich vermisse sicher, dass die würzigen Geschmack.

- Anthony L. Komaroff, MD Harvard Health Letter Chefredakteur