Neselo

Statine, Infektionen zu bekämpfen?

Menschen nehmen Drogen genannte Statine die ihren Cholesterinspiegel senken. Jetzt eine große Studie zeigt, dass Statine können Menschen helfen, an einer Lungenentzündung zu erholen. Dänische Forscher untersuchten 29.900 Menschen, die im Krankenhaus mit Lungenentzündung waren. Menschen, die Statine wurden, waren ein Drittel weniger wahrscheinlich an der Krankheit sterben. Statine können das körpereigene Immunsystem zu zwicken. Oder Menschen, die Statine bei besserer Gesundheit zu beginnen sein. Die Studie erscheint in der Zeitschrift Archives of Internal Medicine.

Was ist die Reaktion des Arztes?

Hohe Cholesterin ist schlecht für die Gesundheit des Herzens, oder? Richtig. Aber dieser Artikel fügt Informationen vor, dass die Behandlung für hohe Cholesterin mit einem Medikament namens ein Statin kann tatsächlich gut für den Körper sein.

Eine Gruppe von dänischen Ärzten ihre nationalen Krankenhaus-Registrierung, um an 29.900 Patienten, die im Krankenhaus für Lungenentzündung waren zu suchen. Von den Personen wurden etwa 5% von ihnen ein Statin einnehmen. Im Vergleich mit anderen in der Studie hatten aktuelle Statin-Nutzer ein geringeres Risiko des Sterbens von Lungenentzündung bis zu 3 Monate nach ihrem Krankenhausaufenthalt. Ihr Risiko war ein Drittel niedriger.

Diese Beziehung gehalten, auch wenn die Menschen in der Statin-Gruppe waren älter, häufiger Diabetiker zu sein, und eher eine gehabt Herzinfarkt. Die Feststellung, blieb auch für Alkoholiker und Menschen mit niedrigerem sozioökonomischen Status stark. Die Menschen in diesen Gruppen sind einem höheren Risiko für das Sterben von Lungenentzündung.

Diese Studie war stark. Es war groß. Es hatte sehr guten Daten zu Krankenhauseinweisungen und Einsatz von Arzneimitteln. Ein Warnhinweis ist die "gesunde Benutzer"-Effekt. Dies bedeutet, dass Menschen, die gesund sind, können eher zu Drogen wie cholesterinsenkende Medikamente erhalten. Da sie in der Regel gesund sind, sind sie auch weniger wahrscheinlich, dass eine Infektion wie Lungenentzündung sterben.

Die Autoren schlagen vor, dass Statine ändern der Körper die Immunantwort. Reaktion unseres Körpers auf eine Infektion ist ein Teil von dem, was uns so krank macht. Statine können die Reaktion des Körpers durch Einwirkung auf eine kleine Familie von Proteinen namens G-Proteine ​​zu reduzieren. Bei bakteriellen Infektionen kann G-Proteine ​​die Entzündungsreaktion reduzieren. Sie kann auch die Menge von Bakterien in den Körper einer Person zu reduzieren, wodurch die Heilungschancen.

Welche Veränderungen kann ich jetzt machen?

Selbst als diese von Beweisen wächst, denke ich, wir sind ein langer Weg von der Behandlung von Menschen mit Statinen bei akuten infektiösen oder entzündlichen Erkrankungen. Wenn Sie eine Lungenentzündung haben, würde ich nicht empfehlen, beginnend cholesterinsenkende Medizin. Wenn Sie bereits dabei sind, kann es Ihnen helfen.

Ein Erwachsener Lungenentzündung Impfstoff kann bestimmte Arten von Lungenentzündungen verhindern. Menschen, die diesen Impfstoff bekommen sollten, sind:

  • Erwachsene im Alter von 65 (One-Shot)

  • Personen mit chronischen Krankheiten wie HIV, Asthma, Herzerkrankungen, Nierenerkrankungen und Diabetes, die zwischen 18 und 64 (diese Menschen müssen Auffrischungen alle 6 bis 10 Jahre)

Bedenken Sie auch die Grippe-Impfstoff. Dies schützt Sie vor Grippe, sondern auch von den Pneumonien mit ihm verbunden. Jeder Erwachsene kann eine Grippeschutzimpfung erhalten. Die Menschen in den oben genannten Kategorien sollten eine Grippeschutzimpfung jedes Jahr.

Während der kalten und Grippe Saison, bedecken Sie Ihren Mund, wenn Sie husten. Es ist am besten, um die Beuge Ihres Ellenbogen zu benutzen, anstatt der Hand. Häufig die Hände waschen und die Hände von kleinen Kindern.

Wenn Sie denken, Sie haben Lungenentzündung, einen Arzt aufsuchen. Die Symptome umfassen eine hohe Fieber, Schüttelfrost, Husten mit Schleim, Atemnot und Müdigkeit. Manche Menschen können sicher zu Hause betreut werden, andere müssen im Krankenhaus.

Was kann ich erwarten uns auf die Zukunft?

Ich denke, dass wir beginnen, neue Ansätze für die Behandlung von Infektionen zu sehen. Die meisten aktuellen Behandlungen sind an der Infektionserreger ab. Zum Beispiel, Antibiotika zerstören die Bakterien, die eine Infektion. Aber in dieser Studie gezeigt, die Änderung der Reaktion des Patienten auf eine Infektion kann auch helfen. Eines Tages können wir Kombinationen von Antiinfektiva, die die Infektion und das Immunsystem des Patienten zu behandeln, zu sehen.

Ich erwarte, dass wir über G-Proteine ​​und ihre Rolle bei Entzündungen im Körper mehr hören. Ich hoffe auch, dass wir weiterhin aktive medizinische und gesundheitspolitische Maßnahmen, um Krankheiten vorzubeugen und die Menschen gesund, wie Impfstoffe und verbesserte Hygiene Politik zu sehen.