Neselo

Diabetes-Behandlung

Behandlung von Diabetes

Zu dieser Zeit gibt es keine Heilung für Diabetes. Die Behandlung von Diabetes hängt von der Art des Diabetes haben Sie je. Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Diabetes ›

Orale Medikamente

Menschen mit Typ-2-Diabetes müssen eventuell eine oder mehrere Arten von Diabetes-Tabletten nehmen, um ihren Blutzuckerspiegel senken. Es gibt viele Arten von Diabetes Pillen und jeder Typ hat eine spezifische Wirkung.

Diabetiker-Pillen, die den Blutzuckerspiegel senken, gehören die folgenden Typen:

Biguanide

Biguanide verringern die Menge von Zucker in der Leber produziert und auch niedriger die Menge an Insulin in den Körper.

Sulfonylharnstoffe

Sulfonylharnstoffe stimulieren die Produktion von Insulin in der Bauchspeicheldrüse und hilft dem Körper, das Insulin, die derzeit produziert wird, verwenden.

Meglitinide

Meglitinide stimulieren die Produktion von Insulin in der Bauchspeicheldrüse, aber kürzer als die Schauspiel Sulfonylharnstoffe.

Erfahren Sie mehr über orale Medikamente für Diabetes ›

Ist eine Insulinpumpe für Sie?

Mehr und mehr Menschen mit Diabetes erwägen, mit Insulinpumpen, hofft, dass die EDV-Geräte wird es ihnen ermöglichen, einen flexibleren Lebensstil zu genießen. Aber während die Pumpen von Vorteil sein kann, sind sie nicht für alle.

"Die Pumpe ist in der Regel für Menschen, die gekämpft haben, um die Kontrolle über ihre Diabetes zu bekommen, aber nicht imstande gewesen, so zu tun, für die brauchen strengere Blutzuckereinstellung und für Menschen, die einfach nur den Komfort und die Flexibilität, eine Pumpe als Angebote", sagt Carole Mensing, RN, MA, eine zertifizierte Diabetes Erzieher an der Universität von Connecticut in Farmington.

Über die Größe einer Piepser sind Insulinpumpen am Gürtel getragen oder in einer Tasche getragen. Sie liefern einen stetigen, gemessen Insulindosis durch ein flexibles Kunststoffrohr genannt Katheter.

Erfahren Sie, wenn ein Insulin-Pumpe ist die richtige Behandlung für Sie ›