Neselo

Schützen Sie sich vor sexuellen Übergriffen

Sexuelle Übergriffe, einschließlich, aber nicht beschränkt Vergewaltigung, ist jede Art von sexuellen Körperkontakt, die Kraft oder jede Form von Zwang oder Einschüchterung beinhaltet.

Vergewaltigung kann jedem Kinder-, Großmütter, Studenten, berufstätige Frauen, Ehefrauen, Mütter, Männer und sogar passieren. Viele Opfer wissen, dass ihre Angreifer. In mehr als der Hälfte der gemeldeten Fälle ist der Vergewaltiger ein Bekannter, Nachbar, Freund oder Verwandter der Opfer, nach dem National Womens Health Information Center. Die meisten Vergewaltigungen kommen in der Wohnung des Opfers.

Frauen, die Alkohol sind anfälliger für sexuelle Übergriffe, weil sie weniger über ihre Umgebung.

Die folgenden Vorschläge aus der NWHIC kann dazu beitragen, Ihre Chance, sexuell angegriffen.

Sicherheit zu Hause

  • Installieren Sie eine Peepholeprojektor in der Tür, und nie die Haustür öffnen, ohne zu wissen, wer auf der anderen Seite ist.

  • Installieren wirksame Sperren auf alle Türen und Fenster und nutzen.

  • Keine Fremden Lassen Sie sich nicht in Ihr Haus, egal, was der Grund oder wie sehr sich die Lage zu sein scheint. Bieten Sie einen Notfall telefonieren, während sie draußen warten.

  • Wenn Sie nach Hause kommen und finden eine Tür oder ein Fenster geöffnet oder Anzeichen eines Einbruchs, nicht in. Anruf 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer von einem sicheren Ort zu gehen.

Auf der Straße

  • Achten Sie auf Ihre Umgebung und die Menschen um Sie herum, vor allem, wenn man allein ist, oder es ist dunkel.

  • Gehen Sie selbstbewusst, direkt und in einem gleichmäßigen Tempo auf der Straßenseite gegen Verkehr. Ein Vergewaltiger sucht jemanden, der anfällig erscheint.

  • Wenn Sie denken, Sie werden verfolgt, schnell zu Fuß zu einem Bereich, wo es Lichter und Menschen. Wenn ein Auto zu sein scheint folgende Sie, drehen Sie und gehen auf der anderen Seite der Straße.

  • Wenn Sie in Gefahr sind, schreien und laufen oder schreien "Feuer".

Auf Partys und Bars

  • Trunkenheit und Drogenkonsum vermeiden. Wenn eine Person Alkohol trinken oder Drogen, ist es schwieriger, klar zu denken und eine möglicherweise gefährliche Situation zu beurteilen.

  • In einer Bar, akzeptieren nur Getränke aus der Barkeeper oder Kellner.

Wenn Sie vergewaltigt worden sind

  • Gehen Sie zu einem sicheren Ort und sofort die Polizei rufen. Je früher Sie den Vorfall, desto größer die Chance, dass der Angreifer gefangen werden berichten.

  • Nicht waschen, duschen, umziehen, oder aufräumen in irgendeiner Weise, bis Sie mit der Polizei zu sprechen und gehen Sie zu einem Krankenhaus.

  • Denken Sie daran, das Opfer bist. Sie haben nichts schuldig oder beschämt zu fühlen. Kontaktieren Sie einen Vergewaltigungskrisenzentrum, damit Sie mit dem Angriff zu tun.