Neselo

Wie emotionale Wohlbefinden aufrecht zu erhalten, wenn Sie Eierstockkrebs haben

Viele Frauen mit Eierstockkrebs kann für viele Jahre zu leben. Das ist, warum es wichtig ist, wie körperlich und emotional gut wie möglich zu bleiben.

Körperlich und geistig Patienten müssen in Top-Form sein. Eine Kombination aus Bewegung, wie Wandern oder Schwimmen, und andere gesunde Gewohnheiten, wie nicht zu rauchen, kann hilfreich sein.

Eierstockkrebs können die Magen-Darm-Trakt betreffen. Also, wenn Sie diesen Krebs haben, sollten Sie genau auf alle Verdauungsprobleme zu zahlen. Ein Ernährungsberater kann helfen. Sie können Ihren Arzt um eine Überweisung zu bitten.

Es ist auch wichtig, um eine positive Stimmung zu halten. Durch Bewegung, Meditation, Religion, Spiritualität und, falls erforderlich, Antidepressiva - Sie können dies in einer Reihe von Möglichkeiten zu tun.

Finden Sie ein Support-Netzwerk

Es hilft, eine starke Beziehung mit Ihrem medizinischen Team aufrecht zu erhalten.

Beratung kann helfen. Sie können Ihrem Arzt, Gesundheitsdiensteanbieter, Sozialarbeiter oder ein Krankenhaus für eine Empfehlung an einen geschulten Therapeuten fragen. Die meisten Krankenhäuser, von großen Krebszentren, kleine kommunale Krankenhäuser, beschäftigen Sozialarbeiter und Berater.

Viele Frauen versuchen, es auf eigene Faust zu tun, aber es ist eine große emotionale Belastung. Frauen werden ein Experte auf ihrem Krebs zu sehen, aber sie oft nicht versuchen, ein Experte im Umgang mit den Emotionen von diesem Krebs verursacht umzugehen.

Eine Support-Gruppe, insbesondere eine aus Frauen, die Eierstockkrebs besteht, kann hilfreich sein. Diese Gruppen dienen als ein Netzwerk, wie Bildung, als Stützstruktur. In einer Selbsthilfegruppe Sie Zeit mit Frauen, die den Krebs überlebt haben, zu verbringen. Es gibt Überlebende. Frauen müssen das wissen.

Wenn Sie eine lokale Gruppe nicht speziell zu finden für Eierstockkrebs, können Sie eine Online-Unterstützung zu finden. Oder fragen Sie Ihren Arzt, Sie zu einem anderen Patienten einzuführen.

Frauen mit Eierstockkrebs und deren Familienangehörige sollten auch versuchen Lobby Informationen und Unterstützung aus verschiedenen nationalen Eierstockkrebs -Gruppen. Dies kann auch in Kontakt mit der National Coalition Eierstockkrebs ( www.ovarian.org oder 1-888-682-7426) oder der gynäkologischen Krebs-Stiftung ( www.thegcf.org oder 1-800-444-4441), das war erstellt von der Gesellschaft für Gynäkologische Onkologen. Der Eierstockkrebs National Alliance ( www.ovariancancer.org oder 1-866-399-6262) ist eine weitere Organisation, die hilfreich sein können.

Darüber hinaus sind viele Frauen mit Eierstockkrebs erhalten eine monatliche Newsletter namens Conversations. Der Newsletter wird von einem Eierstock-Krebs-Überlebenden geschrieben. Es verfügt über Aktuelles aus Forschung, Behandlungen und Nachrichten, sowie ein Netzwerkdienst, die helfen, eine Frau finden eine andere Frau, die mit Eierstockkrebs in ihrem Bereich. Für weitere Informationen, siehe www.ovarian-news.org oder rufen Sie 210-401-1604.

Dennoch ist die Entscheidung zu suchen, eine Selbsthilfegruppe eine persönliche. Einige Frauen profitieren von ihnen, während andere dies nicht tun. Aber Frauen mit Eierstockkrebs können auch emotionale Empowerment gewinnen selbst erziehen.

Suchen Sie kompetente Beratung und Betreuung

Es ist wichtig, dass die Patienten wissen, was los ist. Die meisten Frauen mit Eierstockkrebs kann nicht, aus verschiedenen Gründen, bei einem großen Krebszentrum von Gesundheitsteams in der Behandlung von Krebserkrankungen bei einer Frau reproduktive System spezialisiert behandelt werden. Aber sie können in Kontakt mit Onkologen, von denen einige jetzt mit E-Mail in Kontakt mit Frauen mit Eierstockkrebs, die an anderer Stelle behandelt werden, zu halten. Um einen Arzt, der in der Krebs von einer Frau Fortpflanzungssystem spezialisiert, eine so genannte gynäkologischen Onkologen, rufen Sie die gynäkologischen Krebs-Stiftung an 1-800-444-4441 finden.

Halten Sie Statistiken in Sicht

Viele Gesundheitsexperten empfehlen, dass Sie Ihr Krebs erforschen, lernen Sie und fragen Sie Ihren Arzt Team so viele Fragen wie Sie benötigen. Aber Vorsicht, nicht um Statistiken zu wörtlich zu interpretieren.

Es ist sehr wichtig, dass eine Frau alles, was sie liest nicht - all diese Informationen - und es auf sich. Frauen wollen können sie Fragen zum Artikel haben, zu teilen. Machen Sie eine Liste von Fragen, bevor Sie die Arztpraxis kommen. Gehen Sie durch diese Liste. Sie sollten nie das Gefühl, gehetzt. Sie sollten das Gefühl, dass alle Ihre Fragen und Anliegen angesprochen sind. Ich denke, wenn die Dinge nicht klar sind, wenn eine Frage nicht beantwortet wird, sollten Sie wieder fragen sie. Halten Sie immer klare Linien der Kommunikation mit allen Mitgliedern Ihrer Gesundheits Team.