Neselo

Yohimbin (Yocon)

Die Rinde des Yohimbe-Pflanze wird traditionell als Aphrodisiakum in Afrika eingesetzt. Eine standardisierte Form der Chemikalie aus dieser Pflanze extrahiert - Yohimbinhydrochlorid - wurde der erste von der FDA zugelassene Impotenz Pille. Bis Viagra auf den Markt kam, wurde sie häufig von Ärzten verschrieben. Genau wie Yohimbin Werke ist nicht bekannt, aber die Wissenschaftler vermuten, dass es erhöht den Blutfluss in den Penis und verhindert, dass Blut zu schnell verlassen.

Studien von Yohimbin zeigen, dass so viele wie 40% der Männer, die es Verbesserungen zu berichten. Wegen seiner relativ geringen Erfolgsquote ist Yohimbin nicht als Therapie der ersten Wahl empfohlen. Jedoch sind viele Menschen haben gefunden, daß es wirksam wird, nach einigen Wochen der Anwendung. Deshalb glaube manche Ärzte immer noch, es ist einen Versuch wert, für Männer, die sich nicht nehmen Viagra - auch solche, die Medikamente, die Nitrate zu behandeln, nehmen Herzkrankheit - solange sie auf die Standard-Dosis von 5,4 mg dreimal täglich zu haften. Yohimbin Nebenwirkungen haben - vor allem Schlaflosigkeit, aber auch erhöhte Herzfrequenz und Blutdruck, Nervosität, Reizbarkeit und Schwindel.

Yohimbin ist auch als Ergänzungsmittel verkauft, oft als Tee oder in Tabletten. Einige dieser rezeptfreien Produkte enthalten sehr wenig Yohimbin. Nach Angaben des National Center for Complementary and Alternative Medicine, wurden keine klinischen Studien der Rinde oder dem Extrakt durchgeführt worden, so dass ihre Wirksamkeit nicht bekannt ist. Es sollte nicht mit bestimmten Medikamenten, wie Monoaminoxidase (MAO)-Inhibitoren und Blutdruck Arzneimittel kombiniert werden.