Neselo

8 Fehler Herzpatienten machen

Wenn Sie bereits über einen Herzinfarkt gewesen, bist du ein erhöhtes Risiko für eine andere, aber mit ein paar Smart Moves kann man dieses Risiko zu reduzieren.

Leider haben viele Herzpatienten Vorstellungen davon, was gut für sie ist falsch.

Fehler 1: Denken alle Herzinfarkte sind die gleichen.

Wenn Ihre Tante Mary hatte einen Herzinfarkt auch nach einer Lebensdauer von essen fettarme Lebensmittel und Jogging jeden Tag, können Sie denken, wenn Sie Ihre eigenen Lebensstil ist nicht der Mühe wert. Oder Ihr Freund, der Bauarbeiter kann seinen Job nach einem Herzinfarkt zu gegeben haben, so können Sie davon ausgehen, müssen Sie Ihren Schreibtisch-Job aufgeben werde. Sie nicht auf sie verlassen. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, um zu lernen, was das Beste für Sie persönlich.

Fehler 2: nicht eine gesündere Lebensweise.

Lernen, besser zu essen kann wie die Herausforderung des Lebens scheinen - ganz zu schweigen Aufgeben Zigaretten oder die Zeit für regelmäßige Bewegung. Doch, das sind einige der besten Dinge, die Sie für ein glücklicheres, gesünderes Zukunft tun können.

Wichtige Schritte, die Ihnen helfen können, eine zweite verhindern Herzinfarkt sind:

  • Rauchen aufhören.

  • Treiben Sie regelmäßig Sport, nach der Sie Ihren Arzt konsultieren.

  • Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit wenig Fett und Kalorien.

  • Kontrollieren Sie Ihr Gewicht.

  • Verwalten Sie Ihre Blutdruck.

  • Steuern Sie Ihren Cholesterin Spiegel.

  • Steuer Diabetes oder andere Blutzuckerveränderungen.

Fehler 3: Der Aufenthalt in Trauer oder Depression stecken.

Sie können Ihre gesunden Selbstbild oder die Möglichkeit, wichtige Dinge in Ihrem Leben tun, verloren zu haben. Alle großen Lebens Änderung Gefühle von Verlust zu bringen und kann eine Trauerprozess erfordern.

Sie und Ihre Familie benötigen, um durch eine Vielzahl von Emotionen nach Ihrer Arbeit Herzinfarkt. Denken Sie daran, dass dies zu einer positiven, konstruktiven Zukunft.

Wenn Sie stecken in einer dieser Phasen fühlen, zögern Sie nicht, Hilfe von einem Psychiater zu suchen.

Fehler 4: Aufgeben auf Herz-Medikamente.

Beenden Sie die Einnahme Ihrer Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Arbeiten Sie mit Ihrem Provider zu bestimmen, was Ihre Möglichkeiten sind und was diese Medikamente für Sie in Bezug auf das Risiko im Vergleich zu Nutzen machen kann. Bitten Sie um Hilfe bei der Entscheidung für diejenigen, die:

  • Arbeiten Sie die für Sie am besten

  • Haben die wenigsten Nebenwirkungen

  • Sind erschwinglich

  • Sie werden komfortabel Nahme sein

Fehler 5: auf Zehenspitzen um Ihre Familie.

Denken Sie daran: Wenn Sie das Rauchen und alle anderen in der Familie zu beenden beendet als Ergebnis, werden Sie allen zu helfen. Haben Sie keine Angst, um eine große Sache über Ihre Versuche, einen gesunden Lebensstil zu machen nicht, fragen Sie Ihren Lieben Sie so viel Unterstützung wie möglich zu geben.

Fehler 6: Abstecken Ihr Leben auf der gestrigen Wahrheiten.

In vielen Fällen setzten die Behandlungen Ärzte vor ein paar Jahren schon gelten als veraltet. Es gibt dramatische Veränderungen in Medikamente und Verfahren, so immer up-to-date mit regelmäßigen Besuchen in Ihr Pflegeteam.

Fehler 7: Meiden Übung.

Vielleicht sind Sie besorgt, dass es Ihr Herz überlasten, aber regelmäßige Bewegung kann tatsächlich eines der besten Dinge, die Sie für Ihr Herz tun können. Es ist von entscheidender Bedeutung für jemanden, der bereits einen Herzinfarkt im Rahmen der Beratung von einem Arzt richtig auszuüben ist. Holen Sie sich eine Übung Rezept nur für Sie, basierend auf körperliche Krankheit und Ihre Bedürfnisse und Interessen.

Übung kann helfen, Menschen zu kontrollieren, Risiken, Gewicht, verwandte Cholesterin, Blutdruck und Blutzucker. Ein ausgezeichneter Weg, um zu beginnen ist, um in einem Herzrehabilitationsprogramm teilzunehmen.

Fehler 8: nicht "belästigen" Sie Ihren Arzt mit Fragen.

Ihr Arzt ist Ihr größter Verbündeter und will Partner in Ihrer Obhut. Zögern Sie nicht, rufen Sie, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.