Neselo

Vasektomie

Was ist das?

Eine Vasektomie ist ein kleiner chirurgischer Eingriff, was getan wird, um einen Mann steril (nicht in der Lage, Kinder zu zeugen) zu machen. Das Verfahren wird in der Regel von einem Urologen, einem Spezialisten, der mit der männlichen Geschlechtsorgane beschäftigt getan. Eine Vasektomie Schnitte oder blockiert die Samenleiter, die Röhre, die Spermien trägt vom Hoden auf Sperma hinzugefügt werden. Es gibt zwei Samenleiter, einen für jeden Hoden auf jeder Seite. Sobald die Samenleiter werden geschnitten oder blockiert wird, können Spermien nicht aus dem Ort, wo es hergestellt werden, die Hoden übergeben, zu dem Behälter, wo Sperma und Prostatasekret (Sekret aus der Prostata) gespeichert werden. Es ist die Kombination von Spermien und Sekrete aus der Prostata, die Samenzellen überleben können. Während der Ejakulation wird dieser Spermien enthaltenden Fluids durch die Ejakulationsleitung und durch den Penis beim Orgasmus ausgeworfen. Nach einer Vasektomie, kann ein Mensch auch weiterhin normale Erektionen, normalen Geschlechtsverkehr und normale Ejakulation des Samens haben, aber das Ejakulat Sperma frei und können einen weiblichen Sex-Partner nicht zu imprägnieren.

Über 500.000 Vasektomie werden jedes Jahr in Europa durchgeführt. Dieser Vorgang dauert in der Regel nur 15 bis 20 Minuten, und fast alle Vasektomie werden im Büro des Urologen oder ambulante OP-Saal durchgeführt.

Eine Vasektomie soll permanenten Sterilisation zu produzieren. Spezielle Mikrochirurgie kann eine Vasektomie rückgängig und Wiederherstellung der Fruchtbarkeit in einigen Fällen, aber es gibt keine Garantien, dass die Fruchtbarkeit oder Vasektomie Umkehrung erfolgreich sein wird. Dieses empfindliche Verfahren ist teuer und ist erfolgreich in nur etwa 60-70% der Fälle. Wenn Sie auch nur den geringsten Zweifel über die Beendigung Ihre Chancen für die zukünftige Vaterschaft haben, dann sollten Sie erwägen, eine andere Form der Geburtenkontrolle, die leichter reversibel ist. Obwohl ein Mann nicht die Zustimmung seiner Frau brauchen, um diese Operation geplant haben, ist es angebracht, für ihn, seine Vasektomie mit ihr vorher besprechen.

Was es für verwendet

Eine Vasektomie ist für die Sterilisation des Mannes (zur Geburtenkontrolle ). Nach einer Vasektomie, kann ein Mensch auch weiterhin normale Erektionen, Geschlechtsverkehr, und Ejakulation haben, aber er wird nicht in der Lage, Kinder zu zeugen sein. Es gibt keine Änderung in der sexuellen Lust oder Libido nach einer Vasektomie.

Vorbereitung

Da Vasektomie ist fast immer ambulant durchgeführt, die mit örtlicher Betäubung durchgeführt wird, müssen Sie nicht haben, etwas zu tun, vorzubereiten. Wenn aus irgendeinem besonderen Grund Ihrer Vasektomie muss unter Vollnarkose (Sie während des Verfahrens unbewusst sind) durchgeführt werden, wird Ihr Arzt Ihnen sagen, nicht zu essen oder zu trinken für eine bestimmte Zeit im Voraus.

Wie es gemacht wird

Nach einer örtlichen Betäubung wird verwendet, um den Bereich, in den Hodensack (der Sack, der die Hoden enthält) wird das Verfahren durchgeführt werden betäuben, wird die Vasektomie mit einer von zwei Methoden erfolgen:

  • Traditionelle Vasektomie - Mit einem Skalpell, macht der Chirurg einen oder zwei kleine Schnitte (cuts) in der Haut des Hodensacks (der Sack, der die Hoden enthält) in der Nähe der Basis des Penis (ein Schnitt, um die Samenleiter von jedem Hoden zu erreichen). Sobald die Samenleiter freigelegt sind, werden sie abgeschnitten werden, um die Fähigkeit von Spermien zu reisen verhindern. Zu den Optionen gehören das Schneiden der Rohre und binden Sie die Enden, brennen die Rohre mit einem heißen Werkzeug (Elektrokauter) oder blockieren sie mit chirurgischen Clips. Die zwei kleine Einschnitte in den Hodensack sind dann mit zwei oder drei kleinen Maschen geschlossen ist.

  • No-Skalpell Vasektomie - In dieser weniger invasiven Ansatz, sind nur kleine Schnitte notwendig. Der Chirurg macht einen oder zwei Reifenschäden, die Samenleiter gelangen. Die Punktion erfolgt leicht verbreitert, dann schneidet der Chirurg oder Blöcke jeweils Samenleiter. Die Punktionsstelle mit einem kleinen Verband abgedeckt werden. Keine Stiche benötigt.

Follow-up-

Nach der Vasektomie, können Sie einige leichte Beschwerden in der Umgebung fühlen. Dies kann in der Regel mit einem athletischen Unterstützung, einen Eisbeutel und rezeptfreien Schmerzmitteln gelindert werden. Es kann einige schwarz und blau sein Blutergüsse in der Skrotalhaut und Leistengegend. Viele Männer wählen, um zu vermeiden, anstrengende Tätigkeit für zwei bis drei Tage, um ihre Beschwerden zu verringern. Ihr Arzt kann auch empfehlen, von Sex für mehrere Tage zu verzichten.

Nach der Vasektomie, wird es von einem bis sechs Monate dauern, für alle lebenden Spermien aus dem Genitaltrakt passieren. Daher müssen Sie, um eine andere zuverlässige Form der Empfängnisverhütung zu benutzen, bis Ihr Arzt bestätigt, dass Sie steril sind. Dies wird durch eine Samenprobe zur Bewegung Samenprüfung durchgeführt werden. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wenn Ihr Sperma Spermien frei.

Risiken

Die meisten Männer von einer Vasektomie wieder ohne Probleme. Gelegentlich können kleinere Komplikationen auftreten, einschließlich Infektionen, Blutungen, Blutergüsse oder Schwellungen. In ein paar Menschen, so wird Flüssigkeit in der Nähe der Hoden oder einer kleinen Tasche von Spermien sammeln sich unter der Haut zu bilden. Dies wird in der Regel auf eigene zu verbessern, auch wenn es manchmal eine zweite Operation ist notwendig, um diese Flüssigkeit abtropfen lassen. Selten wird die erste Vasektomie nicht, den Mann vollständig zu sterilisieren und die Vasektomie muss wiederholt werden.

Ein paar ältere Studien haben die Sorge, dass die Vasektomie könnte Risiko eines Mannes zu erhöhen erhöht Prostatakrebs. Jedoch hat neue Forschung konnte keine Beziehung zwischen Prostatakrebs und Vasektomie demonstrieren. Der Verein war wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass Männer, die eine Vasektomie gewünscht waren älter und wurden einen Urologen, der eine allgemeine urologische Bewertung, die Tests für inbegriffen getan haben, kann den Besuch Prostatakrebs.

Wann rufen Sie einen Fach

Nach Vasektomie, rufen Sie sofort Ihren Arzt, wenn:

  • Sie entwickeln ein Fieber.

  • Ihre Vasektomie Website leckt Blut oder Eiter.

  • Sie entwickeln erhebliche Schmerzen oder Schwellung an der Vasektomie Ort.

Obwohl eine Vasektomie sollte nicht mit einem Mann Sexualität stören, ein paar Männer erleben psychologischen Schwierigkeiten, die sexuelle Leistung auswirken. Wenn Ihnen das passiert, nicht verlegen, um die Situation mit Ihrem Arzt besprechen.

Zusatzinfo

Planned Parenthood Federation of America
http://www.plannedparenthood.org/
434 W. 33. St.
New York, New York 10001
Telefon: 212-541-7800
Toll-Free: 1-800-230-7526
Fax: 212-245-1845
E-Mail: