Neselo

Das Finden der Ursache, wenn Sex schmerzt

Sex gilt als einer der angenehmsten Erfahrungen es gibt. Leider ist für Millionen von Frauen, ist es genau das Gegenteil: Schmerzliches. Reizt. Unbequem. In der Tat, so viele wie 75 Prozent der Frauen Schmerzen beim Geschlechtsverkehr an einem bestimmten Punkt in ihrem Leben zu erfahren.

Wenn Sex mehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre Stirn runzeln, als deine Zehen, lesen, um herauszufinden, was könnte die Ursache Ihrer Schmerzen. Es ist der erste Schritt bei der Suche nach dem Weg auf die Behandlung.

Entzündliche Erkrankungen des Beckens (PID). Sexuell übertragbare Krankheiten ( STD ) wie Chlamydien und Gonorrhö sind oft für PID schuld. Es tritt auf, wenn Bakterien mit diesen verbundenen Geschlechtskrankheiten verursachen eine Infektion in der Gebärmutter, Eileiter und andere Fortpflanzungsorgane. Als Ergebnis können Sie Schmerzen im unteren Bauch, erleben Fieber, Schmerzen beim Wasserlassen, unregelmäßige Perioden, und Schmerzen beim Sex.

Vulvodynia. So viele wie eine von fünf Frauen erlebt diese chronische Krankheit, die die Außenseite der Scheide wirkt, genannt der Vulva. Frauen mit Vulvodynie kann Schmerzen jeder Zeit gibt es Druck auf die Vulva, wie beim Sex, vor allem während der Penetration-, sondern auch bei der Verwendung eines Tampons während einer Becken-Prüfung oder nach dem Sitzen für eine lange Zeit zu spüren.

Interstitielle Zystitis (IC). Frauen mit IC-Erfahrung wiederkehrende Schmerzen im Becken und Blase sowie eine Erhöhung der Harndrang und Dringlichkeit. Ein weiteres häufiges Symptom der Krankheit, die so viele wie 8 Millionen US-Frauen betrifft, ist Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Mit IC können Ihre Symptome aufflammen nach dem Sex. In einer Umfrage gaben rund 90 Prozent der Patienten mit IC sagte, dass ihre Krankheit hielt sie davon ab, die Sex überhaupt.

Endometriose. Diese Krankheit tritt auf, wenn die Zellen entlang der Gebärmutter wachsen außerhalb der Gebärmutter. Mit der Zeit können die Zellen bluten oder verursachen Narben auf die Eileiter, die Eierstöcke und anderen Teilen der Beckenbereich. Die meisten Frauen mit Endometriose Erfahrung schmerzschmerzhafte Perioden, schmerzhafte Krämpfe und schmerzhaften Sex.

Vaginismus. Mit Vaginismus, die Muskeln um die Öffnung der Vagina zusammenbeißen und machen es extrem schwierig für Penis Ihres Partners auf Ihre Vagina gelangen. Wenn Sie versuchen, die Sex, können Sie brennenden oder stechenden Empfindungen fühlen. In einigen Fällen Frauen an ihren Muskeln so fest, dass Geschlechtsverkehr unmöglich wird.

Erste Hilfe

Wenn Sie Schmerzen beim Sex zu erleben, kann man sich peinlich berührt Sprache mit Ihrem Partner oder Ihren Arzt. Aber man sollte nicht sein. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr ist weit verbreitet. Und wenn Sie und Ihr Arzt die Ursache ermitteln, ist es auch behandelbar, mit Medikamenten, Physiotherapie, und in einigen Fällen Chirurgie. Warten Sie nicht, mit Ihrem Arzt sprechen.