Neselo

Schützen Sie sich gegen Chlamydien

Chlamydia ist die am häufigsten bakteriellen sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) in der Region Europa, nach den Centers for Disease Control and Prevention. Dennoch wissen viele Menschen nicht wissen. Für die öffentliche Gesundheit der Beamten, seine Ausbreitung zu stoppen ist eine Priorität. Glücklicherweise kann man diese Krankheit zu verhindern.

Viele Menschen mit Chlamydien haben keine Symptome. Besonders Frauen werden kaum Symptome haben. Wenn Sie Symptome tun, können Sie sie, sobald Sie eine Woche nach der Krankheit ausgesetzt sind, zu bemerken. Symptome, wenn vorhanden, sind Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen und Ausfluss aus der Scheide oder Penis. Frauen können abnorme vaginale Blutungen, wie Schmierblutungen zwischen den Perioden oder schwereren Zeiten.

Leichte Symptome

Die Symptome können so mild, dass Sie bemerken nicht, ihnen sein. Trotzdem ist die Krankheit nicht weggehen, ohne Behandlung. Wenn Sie die Behandlung nicht bekommen, können Sie Komplikationen, einschließlich Becken-entzündliche Krankheit (PID). PID kann zu Narbenbildung der Eileiter, die Rohre, die Eier aus den Eierstöcken führen in die Gebärmutter, und führen Unfruchtbarkeit.

Betrachten Sie diese Fakten:

  • Über 2 Millionen Jugendliche und Erwachsene unter 40 sind mit Chlamydien infiziert.

  • Über ein Drittel der Frauen nicht ausreichend behandelt für Chlamydien können auch PID. PID ist eine schwere Infektion des weiblichen Fortpflanzungsorgane. Jedes Jahr macht PID 100.000 Frauen unfruchtbar.

  • Chlamydia kann das Risiko von Eileiter oder Eileiter, Schwangerschaft zu erhöhen.

  • Ein Baby mit einer Frau, geboren Chlamydien hat eine Lungenentzündung oder eine Augeninfektion entwickeln.

  • Obwohl selten, können Männer Komplikationen entwickeln. Dazu zählen Schwellungen im Hodensack und Unfruchtbarkeit.

Schützen Sie sich

Sie können Chlamydien durch Sex mit jemandem, der es zu bekommen. Sie erhöhen Ihr Risiko, wenn Sie Sex ohne Kondom zu haben. Ihr Risiko ist höher, wenn Sie mehr als einen Partner zu haben. Wenn Sie Sex haben, richtig mit einem Kondom Ihr Risiko verringern.

Mit einem Screening-Test kann helfen, die Verbreitung von Chlamydien, weil es für eine sofortige Behandlung. Die CDC empfiehlt eine Chlamydien-Test für jede Frau, antwortet mit "Ja" auf eine dieser Fragen:

  • Sind Sie unter 25 Jahren und sexuell aktiv?

  • Haben Sie schon einen neuen Sexualpartner in den letzten 90 Tagen?

  • Haben Sie mehr als einen Sexualpartner in den letzten 90 Tagen?

  • Haben Sie ein Kondom jedes Mal, wenn Sie Sex hatten nicht verwendet?

Wenn Sie infiziert sind, erhalten behandelt, und sagen Sie Ihrem Partner. Er oder sie muss eine Prüfung, zu. Wenn Ihr Partner positiv getestet, er oder sie brauchen werden, um Antibiotika-Behandlung abzuschließen. Sie sollten keinen Sex haben, bis Sie sowohl die Behandlung abgeschlossen haben.

Chlamydia ist leicht zu behandeln. Es gibt mehrere Antibiotika, die wirksam sind. So wenig wie eine Dosis eines bestimmten Antibiotikums können die Bakterien zu töten. Informieren Sie Ihren Arzt, ob es eine Chance, dass Sie schwanger sein könnte. Einige Antibiotika sollten nicht in schwangeren Frauen verwendet werden.