Neselo

Cut Triglyceride um Ihren Appetit zu zügeln

Cut Triglyceride um Ihren Appetit zu zügeln  

Sie wollen Gewicht verlieren, aber du bist immer zu essen. Gehen Sie nicht davon einer einfachen Mangel an Willenskraft ist schuld. Neue Forschung zeigt auf einen möglichen neuen Täter: hohe Triglyceride.

Hüten Ihr Appetit

Sie können nicht von Ihrem Gehirn denken, als Verdauungsorgan. Aber das ist, wo die Geschichte von Triglyceriden und Ihren Appetit beginnt.

Ihr Körper produziert verschiedene Hormone auf der Grundlage ihrer Notwendigkeit für Lebensmittel. Diese Hormone dann durch den Blutstrom ins Gehirn. Einmal im Inneren des Gehirns, die Hormone weitergeben chemische Botschaften, die bestimmen, ob Sie verhungerten oder gefüllt fühlen zu helfen.

Bevor dies geschehen kann, aber die Hormone, muss Ihr Gehirn aus dem Blutkreislauf über ein Gateway genannt die Blut-Hirn-Schranke gelangen. Das ist, wo hohe Triglyceride können durch beeinflussen, wie viel Hormon wird im Gehirn ins Spiel kommen.

Die Leptin-Verbindung

Ein Schlüsselhormon für die Steuerung Appetit ist Leptin, das von Fettzellen im Körper produziert. Hohe Konzentrationen von Leptin im Gehirn ein Gefühl von Fülle und den Appetit zu zügeln. Niedrige Konzentrationen haben den gegenteiligen Effekt, was zu Hunger.

Vor ein paar Jahren, Forscher an der St. Louis University studierte Leptin und Triglycerid-Spiegel bei Mäusen. Sie fanden, dass hohe Triglyceride in den Mäusen Leptin störte die Fähigkeit, durch die Blut-Hirn-Schranke passieren. Wenn Triglycerid-Spiegel wurden mit Medikamenten gesenkt wurde Leptin in der Lage, wieder normal in das Gehirn zu bekommen.

Obwohl diese Studie wurde an Mäusen durchgeführt, kann etwas Ähnliches bei Menschen passiert. Hohe Triglyzeride kann Leptin zu blockieren, was zu einem über-Amp Appetit und viel Essen. Senkung der Triglyceride können helfen, einen tobenden Appetit wieder unter Kontrolle.

Die Wirkung auf die Ghrelin

Vor kurzem wurde eine Studie von 2008 von der gleichen Forschungsteam sah eine zweite Hormon namens Ghrelin. Dieses Hormon, vor allem durch den Magen, Drehzahlen bis Appetit. Normalerweise, wenn der Magen leer ist, Ghrelin-Spiegel steigen rasant und lassen das Gehirn, es ist Zeit zu essen. Sobald der Magen voll ist, Ghrelin-Spiegel fallen und Hunger nachlässt.

Diese Studie, die auch in Mäusen durchgeführt, ergab, dass Triglyceride geholfen Ghrelin durch die Blut-Hirn-Schranke passieren schneller. So Triglyceride blockieren nicht nur Leptin, ein Hormon, das den Appetit unterdrückt, sondern auch steigern Ghrelin, ein Hormon, das Essen anregt.

Das Ergebnis: Hohe Triglyzeride machen Mäuse wollen, mehr zu essen. Und die Forscher sind neugierig, ob sie die gleiche Wirkung bei Menschen haben können.

Senken Sie Ihre Triglyceride

Wenn Sie schon kämpfen, um Gewicht zu verlieren, sind Sie nicht allein. Hormonelle Faktoren können eine Rolle spielen, wie hart es ist, Pfunde zu vergießen zu spielen. Wenn die Forschung bei Mäusen ist bei Menschen bestätigt, die Senkung Ihrer Triglyceride könnte dazu beitragen, diese hormonelle Faktoren.

Glücklicherweise einige der gleichen Lifestyle-Entscheidungen, die niedriger Triglyceride helfen auch Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Dazu gehören regelmäßige Bewegung und Abbau von Zuckerzusatz, raffiniertes Getreide und überschüssige Alkohol. Wie die Pfunde fallen weg, kann Ihr Triglycerid-Spiegel noch mehr fallen, weil Gewichtsverlust selbst hilft auch Triglyceride senken. Es ist die Art von positiven Kreislauf, der zu einer besseren Gesundheit der ganzen führen kann.