Neselo

Anatomie und Funktion der Koronararterien

Anatomie des Herzens, der Blick auf die Herzkranzgefäße

Koronararterien mit Blut versorgen den Herzmuskel. Wie alle anderen Gewebe im Körper, muss der Herzmuskel mit sauerstoffreichem Blut zu funktionieren, und sauerstoffarme Blut muss abgeführt werden. Die Koronararterien bestehen aus zwei Hauptarterien: die rechten und linken koronaren Arterien. Die linke Koronararterie verzweigt in die Kranzarterie und der linken vorderen absteigenden Arterie.

Was sind die verschiedenen Herzkranzgefäße?

Die beiden Haupt Koronararterien sind die linken und rechten Haupt Koronararterien. Die linke Hauptkoronararterie (LMCA), die in die linke vordere absteigende Arterie und der circumflexus teilt liefert Blut in den linken Ventrikel und linken Vorhof. Die rechte Koronararterie (RCA), die in der rechten hinteren absteigenden und akuten marginal Arterien teilt, liefert Blut in die rechte Herzkammer, rechten Vorhof, Sinusknoten (Cluster von Zellen in der rechten Vorhofwand, die die Herzrhythmusfrequenz reguliert) und AV-Knoten.

Weitere Arterien verzweigen sich die linke Hauptkoronararterie um die linke Seite des Herzmuskels mit Blut versorgen. Dazu gehören die folgenden:

  • Kranzarterie (cx). Die Kranzarterie zweigt der linken Koronararterie und umgibt den Herzmuskel. Diese Arterie liefert Blut zu der lateralen Seite und Rückseite des Herzens.

  • Linke vordere absteigende Arterie (LAD). Die linke vordere absteigende Arterie abzweigt linken Koronararterie und liefert Blut zu dem vorderen Bereich der linken Seite des Herzens.

Kleinere Äste der Herzkranzgefäße sind: akute marginal (AM), posterior absteigend (PDA), stumpfen marginal (OM), septalen Perforator (SP) und Diagonalen.

Warum sind die Herzkranzgefäße wichtig?

Seit Koronararterien liefern Blut zum Herzmuskel, kann jeder Koronararterie Störung oder Krankheit schwerwiegende Folgen haben, indem die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen des Herzmuskels, die zu einem führen kann Herzinfarkt und möglicherweise den Tod. Arteriosklerose (eine Ansammlung von Plaque in der inneren Auskleidung der Arterie so dass es zu verengen oder verstopfen) ist die häufigste Ursache von Herzerkrankungen.