Neselo

Sonderteil: Herz-Kreislauf-Verbindungen: Testosteron, Sex und das Herz

Testosteron einmal gedacht wurde, schlecht für das Herz, ein wesentlicher Treiber hinter der früheren Aussehen zu sein Herzerkrankungen bei Männern als bei Frauen. Aber eine wachsende Zahl von Untersuchungen zeigen, dass für ältere Männer, es ist zu wenig Testosteron, die Probleme aufwirft. Bei Männern, Testosteron hilft Blutgefäße entspannen weiten und mehr Blut durchführen, wenn nötig. Es verbessert den Blutdruck und Cholesterin Spiegel und kann positiv elektrischen Leitung im Herzen beeinflussen. Niedrige Testosteron hat zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen bei Männern in Verbindung gebracht worden, die von der Entwicklung von Typ-2 -Diabetes zu Knochenschwund, Depressionen und Verlust der Libido.

Cholesterin-verstopfte Arterien können auch entgleisen sexuellen Aktivität. Wenn eine Berührung, ein Blick, ein Gedanke stößt auch das Gehirn die Signale der Erregung zu schicken, Arterien im Penis zu entspannen und zu erweitern. Extra-Blut fließt in den Penis, so dass das Gewebe steifer und Komprimieren kleinen Venen, die Blut abfließen aus dem Penis. Die Ansammlung von Fett Plaque innerhalb der Blutgefäße im ganzen Körper kann mit diesem Prozess stören, zu schwächen oder Prävention einer Erektion.

Erektionsprobleme rechtfertigen gründlichen Check-up auf Anzeichen von Herzerkrankungen. Dies schließt Tests auf Cholesterin, Bluthochdruck und Diabetes, zusammen mit einem Gespräch über die Symptome, die Atherosklerose an anderer Stelle im Körper, wie Brustdruck, Episoden von Atemnot oder Schmerzen in der Wadenmuskulatur beim Gehen vorschlagen könnte. Eine nachhaltige Fokus auf Bewegung, gesunde Ernährung, und nicht rauchen könnte die Gesundheit des Herzens und sexuelle Funktion zu verbessern.